Alle Artikel mit dem Schlagwort: Creative Cloud

Neu: Kurven-Funktion und Pinselempfindlichkeit für Photoshop für iPad

Heute stellen wir Kurven und Pinselempfindlichkeit in Photoshop für iPad vor. Als absolute Kernfunktion von Photoshop fiebern Nutzer dem Kurven-Feature auch auf dem iPad entgegen – jetzt ist es soweit. Kurven Mithilfe der Kurven-Funktion könnt ihr spezifische Farb- oder Tonanpassungen wie Kontrast, Belichtung, Sättigung, Glanzlichter, Schatten oder Farbbalance eures Bildes verlustfrei umsetzen. Die aktuelle Version enthält Anpassungen der Tonwertkurven für alle Kanäle, Auswahlmöglichkeiten für mehrere Knoten sowie Funktionen, die es der App erlauben zu erkennen, ob ihr einen Knoten mit dem Finger oder Bleistift antippen und ziehen oder ihn auswählen möchten. Und weil wir wissen, dass ihr an der Desktop-Version die präzise Anpassungen auf die numerischen Eingaben sehr schätzt, wird diese – zusammen mit den Pipettenwerkzeugen – mit einem der nächsten Updates auch auf eure iPads kommen. Weitere Informationen zu den Kurven-Features gibt es hier. Pinselempfindlichkeit Euer Feedback fließt maßgeblich in unsere Updates ein. Klar, dass wir eure Rückmeldung, dass ihr z.T. zu stark aufdrücken müsst, um einen Strich zu zeichnen, direkt umgesetzt haben: Ab sofort könnt ihr die Druckempfindlichkeit eures Apple Pens anpassen, sodass …

Adobe Fresco – Stationen einer Evolution

Als wir Adobe Fresco im letzten September veröffentlicht haben, hatten wir ein klares Ziel vor Augen: Künstler, Illustratoren und Designern nahtlose Workflows für ihre Kreativ-Arbeit ermöglichen – vom ersten Draft bis zum Export des finalen Artworks. Oder für den Extraschliff in Adobe Photoshop, denn wir wollen, dass eure Kreativität keine Grenzen kennt. Version 1.6 ist ein weiterer Schritt auf diesem Weg. Freut euch auf die bisher größte Runde neuer Funktionen! Mehr Farbe wagen Wenn ihr eine oder sogar mehrere Farben auswählen wollt, ist die Eyedrop-Funktion euer Tool. Nehmt die Farben einfach mit eurem Pinsel auf und legt sie in der Farbhistorie ab. Jetzt könnt ihr eure Farbe ganz einfach mit den Live-Pinseln sowie den meisten Pixel-Pinseln auftragen – und das mit nur einem Pinselstrich. Ein echter Geniestreich! Übrigens: Für den Anfang haben wir euch ein paar Beispiele abgelegt, um euch den Einstieg zu erleichtern. Art by Kyle T. Webster. Das nimmt doch Form(en) an! Wer bereits mit Adobe Draw gearbeitet hat, hat sehnlichst darauf gehofft: Capture Shapes gibt es jetzt in Adobe Fresco! (Allen, die …

Feuer frei für eure Kreativität – egal, wo ihr gerade seid

Alles neu macht der Mai: Auch diesen Monat haben wir wieder umfangreiche Updates für verschiedene Creative Cloud Anwendungen für euch, darunter Premiere Pro, After Effects, Audition, Character Animator, Media Encoder und Premiere Rush. Freut euch auf neue Kreativ-Tools in After Effects, verbesserte Workflows in Character Animator und eine noch stärkere Performance von Tools wie Auto-Reframe in Premiere Pro. Außerdem unterstützen die Anwendungen jetzt Apple ProRes RAW. Zukünftig wollen wir zudem die Frequenz unserer Updates erhöhen. Unser Schwerpunkt liegt zunächst darauf, Stabilität und Leistung der Anwendungen weiter auszubauen sowie euch innovative Funktionen für eure Arbeit bereitstellen – damit ihr eurer Kreativität freien Lauf lassen könnt, egal, wo ihr gerade seid. Videoproduktionen noch effektiver gestalten Neue Funktionen und Performance-Verbesserungen: Die ProRes RAW-Unterstützung in Premiere Pro und After Effects bietet eine umfassende, plattformübergreifende Lösung für Apple ProRes-Workflows. Grafik Workflows in Premiere Pro werden dank des optimierten Stift-Tools jetzt noch präziser, z.B. durch die verbesserte Unterstützung für Bezier-Kurven, mit der ihr Linien und Formen jetzt noch genauer zeichnen könnt. Filtereffekte zeigen zudem Attribute an, die nur über Keyframes oder …

Adobe MAX: Die Kreativkonferenz kommt im Juni 2020 nach Europa

München, 13. Februar 2020 – Die Kreativkonferenz Adobe MAX feiert ihre Premiere in Europa. Vom 15. bis 16. Juni 2020 dreht sich auf der Feira Internacional in Lissabon, Portugal, alles um kreative Inspiration und innovative Produktneuheiten. Im Zentrum der Adobe MAX Europe steht Adobes Vision „Creativity For All“. Die Konferenz bringt über 5.000 der kreativsten Köpfe der Welt sowie einige der größten Marken zusammen, um Kreativität zu feiern, gemeinsam Grenzen zu durchbrechen und mehr über die aktuellsten technologischen Innovationen von Adobe zu erfahren. Kreativität wird angesichts des rasanten technologischen Fortschritts zukünftig mehr denn je über die Wettbewerbsfähigkeit sowohl einzelner Kreativer als auch ganzer Unternehmen entscheiden. In inspirierenden Keynotes und wegweisenden Produktdemos gibt Adobe Europas kreativer Community – darunter Designer*Innen, Fotograf*Innen, Student*Innen und Videoprofis – umfassende Einblicke in die Zukunft der Kreativbranche. Die Teilnehmer*Innen erwartet ein hochmoderner Community-Pavillon sowie viele Inspirations- und Weiterbildungs-Angebote in Form von Sessions, Hands-On Labs und Workshops mit führenden kreativen Köpfen der Branche. Folgende Speaker stehen bereits fest; weitere Namen werden in den nächsten Wochen nach und nach bekanntgegeben: Shantanu Narayen – Vorsitzender, …

Kreativität für alle: Adobe MAX 2019 bringt neue und verbesserte Creative Cloud Anwendungen

Updates für zentrale Produkte des Adobe Produktportfolios, der Launch von Adobe Photoshop für iPad, Adobe Fresco für Windows-Geräte sowie erste spannende Einblicke in Adobe Illustrator für iPad und Photoshop Camera sind die diesjährigen Highlights der weltweit größten Kreativkonferenz Adobe Max in Los Angeles. München / Los Angeles — 04. November 2019 — Im Rahmen der jährlichen Adobe MAX in Los Angeles, der weltweit größten Kreativkonferenz, stellt Adobe die nächste Generation Creative Cloud Anwendungen vor: Neben dem Launch von Adobe Photoshop für iPad, Adobe Fresco für Microsoft Surface steht insbesondere die Vorstellung von Adobe Illustrator für iPad und Photoshop Camera im Fokus. Mehr Mobilität, verbesserte Kollaboration, höhere Geschwindigkeit und Zuverlässigkeit zeichnen, die ebenfalls zur Adobe MAX veröffentlichten Updates für Adobe XD, Lightroom, Premiere Pro, After Effects, Character Animator sowie InDesign aus. Mit Adobe Aero, einer geräteübergreifenden Anwendung zur Entwicklung von Augmented Reality (AR), eröffnet Adobe zudem neue Möglichkeiten im Bereich immersiver Technologien. Die heute vorgestellten Produktupdates und -neuheiten verbessern die Leistungsfähigkeit und Zuverlässigkeit der Creative Cloud Anwendungen. Dank der neuen Funktionen, zahlreiche davon auf Basis von …

Das sind die Innovationen für Creative Cloud Video-Tools auf der NAB 2019!

Die neuesten Updates für Adobes Video-Werkzeuge bringen mehr Effizienz, ein gesteigertes Leistungsvermögen und zusätzliche kreative Power durch noch intelligentere Tools. München, 3. April 2019 – Im Vorfeld der NAB (National Association of Broadcasters) Show 2019 (06.-11. April in Las Vegas) – einem der wichtigsten Events für die Medien-, Unterhaltungs- und Tech-Branche – gab Adobe heute Updates für eine erhöhte Leistungsfähigkeit und Innovationen für Video- und Audiotools in Adobe Creative Cloud bekannt. Ziel ist eine Steigerung der Effizienz von Videoproduktion und mehr kreative Power für den einzelnen User dank intelligenterer Tools. Aus einer breiten Palette an Film-, Fernseh-, Rundfunk- und Streaming-Projekten – darunter Native Son, Clemency, Fox Sports, The Last Black Man in San Francisco,  The Peanut Butter Falcon, Wu-Tang Clan: Of Mics and Men und VICE Media – unterstützt Adobe Creative Cloud die weltweit besten Videoanwendungen und -dienste durch einzigartige Produkt-Workflows. Zu den neuen Funktionen, die ab heute verfügbar sind, gehört das bahnbrechende, von Adobe Sensei, der zentralen KI und maschinellen Lerntechnologie Adobes, unterstützte Content-Aware Fill für Videos. Auch neue Funktionen für Titel und Grafiken, …

Adobe übernimmt Allegorithmic, Marktführer für 3D in der Games- und Unterhaltungsbranche

Substance, der Industriestandard des führenden Anbieters für 3D-Editing und -Authoring bei der Entwicklung von AAA-Games sowie preisgekrönter Filme, wird Teil von Creative Cloud. München, 23. Januar 2019 — Adobe übernimmt Allegorithmic, den Hersteller der branchenführenden Substance–Technologie zum Erstellen von 3D-Texturen und -Materialien in der Postproduktion von Games und Videos. Durch die Zusammenführung der Substance-3D-Designtools von Allegorithmic mit den branchenführenden Tools für Bild- und Videobearbeitung sowie Grafikanimation von Creative Cloud, liefert Adobe Entwicklern von Videospielen, VFX-Artists in Film- und Fernsehen sowie Designern und Vermarktern alle Tools für die Entwicklung zukünftiger hochimmersiver Games und Filme. Realität und Virtualität verschmelzen zunehmend. Erfolgreiche Unternehmen setzen daher auf passgenaue, interaktive Erlebniswelten auf Grundlage von 3D-Inhalten, Virtual Reality und Augmented Reality, um sich von der Konkurrenz abzuheben. Bereits heute verwandeln dreidimensionale Inhalte herkömmliche Arbeitsprozesse in vollständig immersive und digitale Workflows, die Zeit sparen, Kosten senken und neue kreative Horizonte eröffnen. Mit der Übernahme von Allegorithmic wird Creative Cloud um 3D- und immersive Workflows erweitert und bietet Designern eine ganze Reihe von neuen Tools zur Erstellung von 3D-Projekten. „Ob Medien, Entertainment, Einzelhandel …