Alle Artikel mit dem Schlagwort: Audition CC

Premiere Pro_ImmersiveVideo_integration_edit copy

Adobe geht auf der IBC 2017 neue Wege bei der Viedeobearbeitung

Neue Funktionen für Adobe Creative Cloud in den Bereichen virtuelle Realität, Animation und Motion Graphics bieten allen Videokünstlern verbesserte Möglichkeiten München – 13. September 2017 – Adobe hat heute bekanntgegeben, dass Verbesserungen für die branchenführenden Adobe Creative Cloud Videowerkzeuge und -Dienste auf der IBC 2017 vorgestellt werden. Um Filmemacher und Videoprofis bei der Erstellung herausragender Inhalte zu unterstützen, präsentiert Adobe die neuesten Innovationen in den Bereichen virtuelle Realität (VR)/360 Grad-Film, Animation, Motion Graphics, Editing, Zusammenarbeiten im Team und Adobe Stock. All diese Neuheiten werden noch im Laufe dieses Jahres erhältlich sein. Viele dieser Funktionen basieren auf Adobe Sensei, Adobes Rahmentechnologie für künstliche Intelligenz und maschinelles Lernen. Im Rahmen der IBC wird Adobe diese Neuerungen vom 15. bis 19. September am Stand 7.G27 im RAI Amsterdam Convention Center und an 140 Partnerständen vorstellen. „Video ist das am schnellsten wachsende Medium in Kommunikation und Unterhaltung. Ganz gleich ob man als Online-Ersteller, globales Medienunternehmen oder Filmemacher tätig ist, man muss in unglaublicher Geschwindigkeit erstklassige Inhalte auf allen Plattformen und in allen Formaten bereitstellen“, sagt Bryan Lamkin, Senior Vice …

InDesign Touch-Oberfläche

MAXimal mobil: Adobe präsentiert eine runderneuerte Creative Cloud auf der MAX 2015

Noch mehr inspirierende Möglichkeiten für Kreative dank neuen Anwendungen wie Photoshop Fix, Capture CC und Portfolio von Adobe. Neue mobile Kreativ-Apps, erweiterte Touch-Bedienung für Desktop-Programme und eine noch umfangreichere Synchronisation zwischen Desktop- und Mobilrechnern: Auf der weltweit bedeutendsten Kreativkonferenz, der Adobe MAX 2015, präsentiert Adobe heute ein erneut vielfältiges und leistungsstarkes Upgrade für die Creative Cloud. Zu den Höhepunkten unter den vielen beeindruckenden Neuerungen zählen die neuen Smartphone- und Tablet-Apps Photoshop Fix für die schnelle Bildretusche sowie Capture CC, mit der Kreative im Handumdrehen Inspirationen festhalten. Außerdem beinhaltet die lizenzfreie Medien-Datenbank Adobe Stock künftig neben Bild- auch Videoinhalte. Zudem können die Desktop-Apps Photoshop CC, Illustrator CC und Premiere CC auf touchfähigen Displays jetzt noch komfortabler mit den Fingern bedient werden. Mit den neuen Anwendungen und Funktionen bietet die Creative Cloud als eine Art digital vernetzte Leinwand Kreativen noch mehr Möglichkeiten, an jedem Ort ihre eigenen Projekte zu kreieren und mit der Welt zu teilen. Rund 7.000 Teilnehmer des gesamten kreativen Spektrums haben sich in Los Angeles eingefunden, um sich inspirieren zu lassen, sich auszutauschen und Neues …