Alle Artikel mit dem Schlagwort: Adobe Max

Adobe MAX 2021: Inspiration, Kollaboration und die nächste Generation von Creative Cloud

Im Fokus der diesjährigen Adobe MAX: Adobe Photoshop und Illustrator für Web, Behance sowie die Content Authenticity Initiative. Aber damit nicht genug. Neben den zahlreichen Updates der Creative Cloud geben auch prominente Persönlichkeiten wie Tilda Swinton, Young Thug, Bryan Cranston, Kenan Thompson, Chloe Zhao, Henry Goldin und Zazie Beetz Einblicke in ihre kreativen Werdegänge. München, 26. Oktober 2021 – Mit der Adobe MAX 2021 eröffnet Adobe heute die weltweit größte Kreativkonferenz und stellt getreu dem Motto „Creativity For All“ eine Vielzahl neuer Funktionen sowie Updates für die Creative Cloud-Anwendungen vor, damit Kreative aus aller Welt ihre Ideen bestmöglich gemeinsam und von überall umsetzen können. Basierend auf Adobe Sensei präsentiert das Unternehmen dabei bedeutende Updates für die Creative Cloud-Flagship-Applikationen wie Photoshop, Illustrator, Lightroom und Premiere Pro, einen beschleunigten Videoproduktions-Prozess dank der Integration von Frame.io sowie erweiterte 3D- und immersive Authoring-Funktionen. Mit der Einführung von Creative Cloud Canvas, Creative Cloud Spaces und den Betas von Photoshop und Illustrator für Web stellt Adobe außerdem komplett neue Möglichkeiten der Zusammenarbeit vor. Zur Unterstützung seiner Content Authenticity Initiative (CAI), stellt …

Adobe MAX 2020: Updates und Innovationen für Creative Cloud

Die größte Kreativkonferenz der Welt wird digital – und erstmals komplett kostenlos. Adobe startet heute seine alljährliche Kreativkonferenz „Adobe MAX“. Auf dem 3-tägigen 56 Stunden Non-Stop-Programm stehen nicht nur Unterhaltung und Kreativ-Sessions, sondern auch bedeutende Innovationen für Creative Cloud-Anwendungen und -Dienste. Neben neuen Funktionen wie neuronalen Filtern in Photoshop gibt es weitere umfassende Updates für Adobes Kreativ-Programme, u.a. Lightroom, Premiere Pro, Illustrator, InDesign und Fresco. München, 20. Oktober 2020 – Im Fokus der Aktualisierungen steht, die Arbeit auf mobilen Endgeräten zu erleichtern – etwa mit der offiziellen Einführung von Adobe Illustrator für iPad und Adobe Fresco für iPhone. Außerdem soll die Zusammenarbeit in Teams verbessert werden und Adobe gibt Einblicke in seine Technologie zur Authentifizierung digitaler Inhalte, die im Rahmen der „Content Authenticity Initiative“ erstmals in Photoshop und Behance eingesetzt werden soll. „In einem von vielfältigen Herausforderungen geprägten Jahr sind wir besonders stolz darauf, die weltweite Kreativ-Community zusammenzubringen. Gerade in Krisenzeiten ist Kreativität wichtiger denn je. Mit unserer vollständig digitalen Adobe MAX wollen wir unserem Kredo ‚Creativity for All‘ einmal mehr gerecht werden“, so Scott …

Kreativität für alle: Adobe MAX 2019 bringt neue und verbesserte Creative Cloud Anwendungen

Updates für zentrale Produkte des Adobe Produktportfolios, der Launch von Adobe Photoshop für iPad, Adobe Fresco für Windows-Geräte sowie erste spannende Einblicke in Adobe Illustrator für iPad und Photoshop Camera sind die diesjährigen Highlights der weltweit größten Kreativkonferenz Adobe Max in Los Angeles. München / Los Angeles — 04. November 2019 — Im Rahmen der jährlichen Adobe MAX in Los Angeles, der weltweit größten Kreativkonferenz, stellt Adobe die nächste Generation Creative Cloud Anwendungen vor: Neben dem Launch von Adobe Photoshop für iPad, Adobe Fresco für Microsoft Surface steht insbesondere die Vorstellung von Adobe Illustrator für iPad und Photoshop Camera im Fokus. Mehr Mobilität, verbesserte Kollaboration, höhere Geschwindigkeit und Zuverlässigkeit zeichnen, die ebenfalls zur Adobe MAX veröffentlichten Updates für Adobe XD, Lightroom, Premiere Pro, After Effects, Character Animator sowie InDesign aus. Mit Adobe Aero, einer geräteübergreifenden Anwendung zur Entwicklung von Augmented Reality (AR), eröffnet Adobe zudem neue Möglichkeiten im Bereich immersiver Technologien. Die heute vorgestellten Produktupdates und -neuheiten verbessern die Leistungsfähigkeit und Zuverlässigkeit der Creative Cloud Anwendungen. Dank der neuen Funktionen, zahlreiche davon auf Basis von …

MAX 2018: Adobe kündigt die nächste Generation von Creative Cloud an

Weitreichende Updates für eine Vielzahl von Apps, der Release von Premiere Rush CC und die Ankündigungen von Photoshop CC und Project Gemini für iPad bringen neue, spannende Innovationen für Creative Cloud direkt aus Los Angeles. München / Los Angeles, 15. Oktober 2018 — Anlässlich der Adobe MAX, der weltweit größten Kreativitätskonferenz, werden heute wichtige Updates für Creative Cloud-Anwendungen wie Photoshop CC, Lightroom CC, Illustrator CC, InDesign CC, Premiere Pro CC und Adobe XD vorgestellt. Adobe veröffentlicht mit Adobe Premiere Rush CC zudem ein vollkommen neues Produkt und die erste All-In-One-Video-Tool mit Fokus auf Social Media. Die Erstellung und die Möglichkeit des schnellen Teilens von Videos auf Plattformen wie YouTube und Instagram werden damit so einfach wie noch nie zuvor.  Außerdem kündigt Adobe brandneue iPad-Versionen von Adobe Photoshop CC und Project Gemini an. Letzteres ist eine neuartige Zeichen-App, welche die nachhaltigen Anstrengungen von Adobe für geräteübergreifende Workflows im Kreativbereich unterstreicht. “Heute haben wir ein Portfolio von Kreativ-Apps der nächsten Generation vorgestellt, die unserer Community einen sinnvollen Mehrwert bieten, indem sie kreative Prozesse über Geräte und Plattformen …

Adobe präsentiert die neueste Generation von Creative Cloud auf der MAX 2017

Komplett neue Versionen von Adobe XD, Adobe Dimension und Adobe Lightroom CC sowie viele weitere Feature-Updates ab sofort verfügbar Las Vegas, 18. Oktober 2017 – Im Rahmen der derzeit in Las Vegas stattfindenden Kreativkonferenz Adobe MAX hat Adobe heute die neueste Generation von Creative Cloud vorgestellt. Dazu zählen auch vier komplett neue Anwendungen, darunter Adobe XD CC für Experience Design, Adobe Dimension CC für 2D-zu-3D-Kompositionen und Character Animator CC für 2D-Animation. Außerdem präsentiert Adobe seinen neuen Cloud-basierten Fotoservice Adobe Photoshop Lightroom CC und kündigt zahlreiche Neuerungen für Photoshop CC, InDesign CC, Illustrator CC und Premiere Pro CC sowie den weiteren Ausbau von Adobe Stock an. Sämtliche Neuerungen beinhalten Funktionen auf Basis von Adobe Sensei, Adobes Plattform für künstliche Intelligenz und maschinelles Lernen. Sie stellen die neueste Innovation von Adobe dar, um Kreativen ihre Arbeit zu erleichtern – egal wie und wo diese tätig werden wollen. Vom schnell wachsenden Angebot von mobile-first Anwendungen bis hin zu den erst kürzlich hinzugefügten Premium-Features für Adobe Spark – Adobe bietet eine Reihe schneller und flexibler Lösungen für kreative Projekte …

Adobe stellt seinen neuen Cloud-Fotodienst Adobe Photoshop Lightroom CC vor

Adobe Photoshop Lightroom CC: Adobes integrierter, Cloud-basierter Dienst zur unkomplizierten Bearbeitung, Organisation, Speicherung und Freigabe ihres Fotomaterials von überall Las Vegas, Nevada – 18. Oktober 2017 – Adobe stellte heute auf der Adobe MAX seinen neuen Cloud-basierten Fotoservice Adobe Photoshop Lightroom CC vor. Seit dem ersten Erscheinen von Lightroom vor über zehn Jahren hat sich die Software zum Spitzenreiter unter den Desktop-Anwendungen für die Bearbeitung und Organisation von Fotomaterial entwickelt. In der heutigen Welt, in welcher mobile Geräte und hoch entwickelte Smartphone-Kameras immer größeren Stellenwert einnehmen, spielt Lightroom CC einmal mehr eine bedeutende Rolle in der Weiterentwicklung der digitalen Fotografie. Das neue Lightroom CC ist daher sowohl für Profis wie auch für Hobby Anwender gedacht und trägt den Ansprüchen moderner Fotografen Rechnung, indem es ihnen einen leicht zugänglichen, Cloud-basierten Fotodienst bietet, mit dem sie Fotos bearbeiten, verwalten, speichern und mit anderen teilen können, egal wo Sie sich gerade aufhalten. Mit seiner nutzerfreundlichen Oberfläche bietet Lightroom CC umfangreiche Bearbeitungsmöglichkeiten in voller Auflösung auf mobilen Geräten, am Desktop-Rechner und online gleichermaßen. Mit Lightroom CC können Fotografen Änderungen, …

#RoadToMAX17 – Drei Künstler auf dem Weg zur größten Kreativkonferenz der Welt

München, 5. Oktober 2017 – An diesem Sonntag machen sich drei europäische Fototalente auf einen gemeinsamen, kreativen Roadtrip und inspirieren eine neue Generation von Fotografen, indem sie ihre eigene Kreativität aus verschiedenen Blickwinkeln neu betrachten. Die von Adobe gesponserte, neuntägige Reise beginnt am 8. Oktober in Los Angeles, bevor sie vom 18. bis 20. Oktober 2017 in Las Vegas auf der Adobe MAX, der größten Kreativkonferenz der Welt, endet. Thomas Kakareko aus Deutschland, Nathalie Geffroy aus Frankreich und Rich McCor aus Großbritannien werden ihre Erlebnisse während der Road To MAX dokumentieren und die Reise mit ihren individuellen, künstlerischen Herangehensweisen aus unterschiedlichen Perspektiven interpretieren. Die #RoadtoMax17 Fotografen kreieren Arbeiten, die auf drei visuelle Themen zurückgreifen: „Natur“, „Mensch“ und „Künstliche Welt“. Das Trio wird die Reise nicht nur auf ihre ganz persönliche Art und Weise festhalten, sondern auch mit dem unverkennbaren Stil ihrer Mitstreiter experimentieren. So sollen Arbeiten entstehen, die es ihnen selbst und ihrer Community ermöglichen, die Welt aus neuen Perspektiven zu sehen. Außerdem bekommen die drei Künstler eine exklusive Gelegenheit, die neuesten Creative Cloud-Tools vor …