Alle Artikel in: Document Cloud

Adobe Document Cloud

Adobe Document Cloud und Acrobat DC sind ab sofort verfügbar

Mit dem dritten Cloud-Angebot rund um das neue Acrobat DC revolutioniert Adobe die Arbeit mit PDF-Dokumenten Ab heute ist die Adobe Document Cloud verfügbar, die neueste Cloud-Lösung von Adobe, mit der Dokumente geräteübergreifend aus dem Büro, von zuhause und unterwegs verfügbar sind. Mit der Document Cloud liefert Adobe eine Antwort auf das wichtige Thema der Ressourcennutzung und Effizienz im Bereich der Dokumentverwaltung. Ob Bescheinigungen für den Arbeitgeber oder die Uni, Formulare für die Krankenkasse sowie komplexe Workflows in großen Unternehmen oder der Kreativagentur: Adobe krempelt die Art und Weise, wie Menschen arbeiten und verwalten, völlig um. Das Herzstück der Document Cloud ist der ebenfalls ab heute verfügbare und rundum erneuerte Adobe Acrobat DC, seines Zeichens die weltweit beste Software für PDF-Bearbeitung. Mit seiner touch-fähigen Oberfläche und leistungsstarken Mobile-Apps, die das Angebot komplettieren, erlaubt der Acrobat DC zudem die Funktion für elektronische Unterschriften*. Das E-Signing ist ab sofort sowohl in der Document Cloud wie auch in der Creative Cloud verfügbar. „Das Feedback, welches wir bislang für die Adobe Document Cloud erhalten haben, war absolut positiv und hat …

Adobe Document Cloud: Maßgeschneiderte Lösungen für Desktop und Mobile

PDF-Dateien jederzeit im Büro, zuhause oder unterwegs bearbeiten können – das ermöglicht Adobe Document Cloud. Um möglichst vielfältige Aufgaben und Anwenderbedürfnisse abzudecken, wird Adobe drei Varianten für den Desktop sowie drei Mobilanwendungen zur Verfügung stellen. Mit Acrobat Reader DC bietet Adobe weiterhin eine Gratis-Variante zum Betrachten, Kommentieren und –  neu – zum Unterschreiben an. Noch leistungsfähigere Funktionen bieten die kostenpflichten Optionen Acrobat Standard DC und Acrobat Premium DC. Beide Varianten können Anwender 30 Tage lang gratis testen. Für Geschäftskunden sind die Standard- und Pro-Varianten zudem als ETLA verfügbar. Das bieten die Versionen von Acrobat DC auf dem Desktop:   Acrobat Reader DC Acrobat Standard DC (Win) Acrobat Pro DC (Win/Mac) Betrachten, Suchen, Drucken und Kommentare, x x x Formulare automatisch ausfüllen und unterschreiben mit persönlicher Signatur x x x Basis-Funktionen: Erstellen, Scannen, OCR-Texterkennung, Dateien verbinden, Seiten organisieren, Schutzfunktionen, Formulare x x Dokumente in durchsuchbare PDFs konvertieren x x Papier- oder Word-Dokumente in ausfüllbare Formulare konvertieren x x Texte und Bilder bearbeiten x x PDFs als bearbeitbare Word-, Excel-, Powerpoint- oder RTF-Dateien exportieren x x Tinten- …

„Adobe Document Cloud wird die Arbeit mit PDF-Dokumenten revolutionieren“

Acrobat-Experte Ulrich Isermeyer erklärt, wie Menschen, Unternehmen und die Umwelt von Adobe DC profitieren Mit Adobe Document Cloud stellt Adobe als Erfinder des PDF-Standards eine zukunftsweisende Lösung vor, um Dokumente im Büro, zuhause oder unterwegs effizient und bequem zu bearbeiten. Welche Leitgedanken hinter der Entwicklung standen und wie Anwender davon profitieren, erläutert Ulrich Isermeyer, Senior Business Development Manager  bei Adobe Systems GmbH im Interview. Warum bringt Adobe seine PDF-Lösung Acrobat jetzt auch in die Cloud? Die Antwort ist verblüffend einfach. Viele Menschen profitieren von digital verfügbaren Fotos, Filmen und Musiktiteln. Dokumente hingegen werden im Alltag meist noch auf Papier genutzt. Von diesem sprichwörtlichen „Papierkram“ fühlen sich die meisten Menschen im Büro und privat schlicht genervt. Mit der Adobe Document Cloud ermöglichen wir Menschen, sich von diesem Papierballast zu befreien. Endlich können sie sich um Wichtigeres kümmern: kreativer und produktiver sein. Die Adobe Document Cloud ermöglicht das Arbeiten mit Dokumenten überall und mit jedem Device. Egal ob man am Arbeitsplatz mit seinem Rechner sitzt oder man mit dem Smartphone in der Bahn mal eben was erledigen …

Adobe Document Cloud: Die PDF-Manufaktur für überall

Mit seinem dritten Cloud-Angebot rund um das neue Acrobat DC revolutioniert Adobe die Arbeit mit PDF-Dokumenten  Für die Änderung des PDF-Dokuments noch einmal den PC hochfahren? Mit der neuen Adobe Document Cloud können Anwender endlich jederzeit und an jedem Ort auf ihre PDF-Dokumente zugreifen – ob am Schreibtisch-Rechner im Büro oder unterwegs auf dem Tablet. Herzstück der Document Cloud ist das neue Adobe Acrobat DC, mit dem Anwender am Desktop und mobil Dokumente geräteübergreifend bearbeiten und verwalten können. Ob durch die neue touch-fähige Oberfläche oder die integrierte Funktion für elektronische Unterschriften* – die Adobe Document Cloud eröffnet Menschen und Unternehmen völlig neue Möglichkeiten für einen produktiveren Umgang mit Dokumenten. Mit Document Cloud knüpft Adobe, der Erfinder des PDF-Standards, an den Erfolg der Creative und Marketing Clouds an.  Was ist die Adobe Document Cloud? Adobe Document Cloud umfasst eine Reihe integrierter Services. Mit diesen können die Nutzer über ein zentrales Online-Profil und ein persönliches Dokumentenzentrum auf sämtliche verknüpfte Geräte zugreifen. Unabhängig davon, ob es sich um Einverständniserklärungen für die Schule, Krankenkassenformulare oder komplexe Workflows von Geschäftsunterlagen …