Alle Artikel mit dem Schlagwort: Streaming

Statement_III

Tschüss Flimmerkiste: Über drei Viertel der Deutschen schauen digital TV

Aktueller „Adobe Primetime Streaming Report 2015“ zeigt: TV-Inhalte erobern Computer, Smartphones & Tablets Streams punkten mit zeitlicher und örtlicher Flexibilität Knapp jeder Fünfte besitzt kein Fernsehgerät mehr München – Für das lineare Fernsehen brechen schwere Zeiten an: Über drei Viertel der Deutschen (77 Prozent) schauen inzwischen TV via Stream aus dem Internet. Als bevorzugte Bildschirme kommen dabei vor allem Computer (48 Prozent) sowie Smartphones und Tablets (29 Prozent) zum Einsatz. Dies ist das Ergebnis des aktuellen „Primetime Streaming Report 2015“, den das Marktforschungsinstitut Innofact im Auftrag von Adobe umgesetzt hat. Im Rahmen dieser Studie wurden mehr als 1.000 deutsche Verbraucher zu ihren Fernsehgewohnheiten befragt. Zuschauer des digitalen Fernsehens schätzen demnach insbesondere dessen zeitliche und örtliche Flexibilität, die ihnen das klassische TV nicht bieten kann: Sie greifen zum Fernsehen immer häufiger auf Computer, Smartphones & Co. zurück, weil sie ihre Lieblingssendungen darüber jederzeit (88 Prozent) und überall (60 Prozent) verfolgen können. Für jeden zweiten Befragten (50 Prozent) sind es vor allem die personalisierten Inhalte, die beim digitalen Fernsehen überzeugen. Mit fatalen Folgen für den klassischen TV-Apparat: …