Alle Artikel mit dem Schlagwort: Publishing

01_frontal_Pleasure_Facebook

Mehr Content, weniger Code: Leichter Lese-Apps mit Adobe Digital Publishing Solution entwickeln

Adobe veröffentlicht die neue Generation von DPS, mit der Marketing-Profis und Kreative noch einfacher Content für Smartphones und Tablets veröffentlichen können. Moderne Leser wünschen sich digitalen Content, der auf ihre persönlichen Interessen abgestimmt ist, rund um die Uhr aktualisiert wird und auf ihren bevorzugten Smartphones und Tablets zur Verfügung steht. Mit der Adobe Digital Publishing Solution (DPS) präsentiert Adobe eine Lösung für Unternehmen und Verlage, die ihren Kunden mit genau solch einem Lese-Angebot ein zeitgemäßes Markenerlebnis bieten möchten. Mittels Adobe DPS können Publisher einfach und flexibel vorhandene und neue Inhalte für mobile Anwendungen aufbereiten und in gängigen App-Stores veröffentlichen. Die neue Generation von DPS richtet sich dabei vor allem an Kreative und Marketing-Profis. Sie können auch ohne Programmierkenntnisse Apps entwickeln und Inhalte aktualisieren. Adobe Digital Publishing Solution ist ab sofort verfügbar. „Die neue Adobe DPS macht es einfacher und kosteneffizienter, ansprechende und überzeugende Mobil-Anwendungen zu bieten – eben genau die Art von Apps, die im Wettbewerb hervorstechen und das Markenerlebnis bereichern“, erklärte Nick Bogaty, Senior Director, Head of Digital Publishing bei Adobe. „Endlich kann die …

Adobe Studie: Unternehmen in zahlreichen europäischen Ländern und den USA zeigen deutlichen Nachholbedarf bei Sales Enablement Strategien

Unternehmen befinden sich „auf dem richtigen Weg“ – weniger als 30 Prozent setzen Sales Enablement jedoch aktiv um München, 30. September 2014 – 89 Prozent der Sales- und Marketingmanager sind davon überzeugt, dass ihre Unternehmen in Sachen Sales Enablement Strategie auf dem richtigen Weg sind. Gleichzeitig glauben sie aber, dass ein Umdenken erforderlich ist, um auch zukünftig erfolgreich zu bleiben (D: 40 %, USA: 57 %, GB: 54 %, FR: 61 %). Dies ist das Ergebnis der aktuellen Studie Closing the Deal: The State of Sales Enablement, die heute von Adobe veröffentlicht wurde. Die richtige Sales Enablement Strategie wird demnach als wichtiger Erfolgsfaktor für höhere Verkaufseffizienz und ein höheres Absatzvolumen angesehen. Insbesondere in zunehmend mobilen Märkten, die von neuen Kanälen und Devices für die mobile Kundenansprache und einen erfolgreichen Abverkauf geprägt sind, setzen jedoch weniger als 30 Prozent der Unternehmen bereits aktiv Sales Enablement Lösungen um, die es ihren Teams ermöglichen, sich an die aktuelle technologische Entwicklung anzupassen. Die Adobe-Studie Closing the Deal: The State of Sales Enablement gibt wertvolle Einblick in die Einstellungen und …