Alle Artikel mit dem Schlagwort: Mobile Apps

DigSigChoice

Adobe präsentiert weltweit erste offene, cloud-basierte Digitale Signatur

Sicherste Signierungslösung jetzt auch auf mobilen Geräten; mobiles Scannen und Automatisierung von Arbeitsschritten in Adobe Sign Mit weltweit mehr als sieben Milliarden mobilen Endgeräten und stetig steigenden Zahlen von Cyber-Attacken wächst der Bedarf für einfache und zugleich sichere Möglichkeiten zur digitalen Signierung von Dokumenten. Parallel dazu wird mit neuen Regulierungen wie eIDAS für die Europäische Union der Weg hin zur Nutzung elektronischer Signaturen weltweit sukzessive geebnet. In Fortsetzung der im vergangenen Juni angekündigten Arbeit des Cloud Signature Consortium stellt Adobe heute die weltweit erste, cloud-basierte Open Standard Lösung für digitale Signaturen vor. Mit der Adobe Document Cloud und Adobe Sign werden digitale Signaturen – die fortschrittlichste und sicherste Form der elektronischen Signatur, wie sie beim Unterzeichnen von Formularen im Gesundheitswesen oder bei Banken benötigt wird – in jedem beliebigen Browser sowie auf jedem mobilen Gerät möglich. Die Vorschauversion zu Adobe Sign wird in den nächsten Tagen für alle Kunden freigegeben. „Offene Standards bringen ganze Branchen voran, indem sie das Zusammenspiel von Lösungen ermöglichen, die sonst voneinander getrennt laufen würden. Hierdurch wird der Weg zur größtmögliche …

Adobe Spark Header

Adobe veröffentlicht Spark: Visual Storytelling Apps für jedermann

Adobe bringt Spark Web-App heraus und aktualisiert die begleitenden Mobile Apps Mit Spark stellt Adobe ab sofort ein einzigartiges Storytelling-Tool zur freien Verfügung. Adobe Spark ist die erste Anwendung, die sowohl Web-App als auch begleitende Mobile Apps miteinander kombiniert, um ausdrucksstarke (audio-)visuelle Geschichten zu erstellen und zu teilen. Kostenlos und speziell für die tägliche Kommunikation entworfen, versetzt Adobe Spark jeden – vom Einzelunternehmer, über Social-Media-Marketer bis zum Studenten – in die Lage, beeindruckende visuelle Inhalte zu kreieren, die über sämtliche Kanäle hinweg auf allen Endgeräten hervorragend aussehen. „Heutzutage hat jeder die Möglichkeit, Content zu erstellen und über soziale Medien zu teilen. Vielen mangelt es jedoch oft an Kenntnissen, Zeit und dem nötigen Werkzeug, um Inhalte so zu kreieren, dass sie außergewöhnlich sind und sich vom Rest des Online-Contests absetzen,“ so Bryan Lamkin, stellvertretender Executive Vice President und General Manager bei Adobe Digital Media. „Mit Adobe Spark kann nun jeder authentische und professionell wirkende visuelle Inhalte für das eigene Projekt, Vorhaben, Hobby oder Business erstellen.“ Als neuer, in die Creative Cloud integrierter Dienst, lässt Adobe mit …