Alle Artikel mit dem Schlagwort: Education

Edu Action

5€ im Jahr – Adobe bietet Bildungseinrichtungen Creative Cloud zum kleinen Preis

Ein exklusiver Rabatt auf Creative Cloud -Tools für den primären und sekundären Bildungsbereich unterstreicht das Engagement von Adobe, Schüler und Lehrer mit weltweit führenden Kreativtools und digitalen Möglichkeiten auszustatten. MÜNCHEN, 15. Mai 2018 — Adobe gab heute bekannt, dass Adobe Creative Cloud ab heute, dem 15. Mai 2018, für Kinder und Jugendliche vom Kindergarten bis zur 12. Jahrgangsstufe für 5 €  pro Lizenz und Jahr – oder 41 Cent pro Monat – zur Verfügung steht. Der ermäßigte Preis ermöglicht Lehrenden und Schülern den Zugang zu allen Creative Cloud-Anwendungen. Neue Funktionen bieten den Schülern dabei die Möglichkeit, auf ihre Creative Cloud-Projekte auch von zu Hause aus mit jedem beliebigen Endgerät zuzugreifen. Adobe ist entschlossen, dem Bildungsbereich die besten Tools und Ressourcen zur Verfügung zu stellen, um bei Lehrern wie Schülern Kreativität und die Fähigkeit zur Problemlösung zu fördern. Diese neue Preisgestaltung und Art der Lizenzierung, neue Angebote zur beruflichen Weiterbildung und Lehrpläne mit Fokus auf Adobe Spark und Creative Cloud (Details siehe unten), sowie die kürzliche Einführung von Spark for Education mit kostenlosen Premium-Features für Kinder und Jugendliche, sind anschauliche Beispiele …

Update der Creative Cloud kommt mit neuen Lizenzmodellen für Bildungsinstitute

München – Im Zuge mit der heutigen Veröffentlichung der neuesten Version der Adobe Creative Cloud stellte Adobe neue Lizenzmodelle für Bildungseinrichtungen zur Nutzung der Creative Cloud vor. Damit wird die Bereitstellung der kreativen Anwendungsprogramme der Creative Cloud künftig noch einfacher und lässt sich flexibel an die jeweiligen Bedürfnisse von Schulen und Universitäten anpassen. Die heute vorgestellte neue Version beinhaltet unter anderem Updates für Photoshop CC, Illustrator CC und Premiere Pro CC. Mit Adobe Sketch, Adobe Line und Adobe Photoshop Mix veröffentlicht Adobe drei neue, kostenfreie Mobil-Apps für das iPad. Erstmals bringt Adobe Hardware für Kreative auf den Markt, zunächst erst in den USA. Adobe Ink ist ein digitaler Stylus und Adobe Slide ein digitales Lineal, welche kreatives Arbeiten auf dem iPad revolutionieren. Durch das Release erhalten Schüler, Studierende, Lehrkräfte und Dozenten Zugang zur neuesten Version der führenden Kreativwerkzeuge für Design, Web, Video und Fotografie. Darüber hinaus liefert das Update zahlreiche weitere Funktionen zur Erweiterung der Kreativ-Skills sowie für einen verbesserten Austausch und eine nahtlose Zusammenarbeit mit anderen Nutzern. Die kompletten Details zu den neuen Applikationen …