Alle Artikel mit dem Schlagwort: Digital Marketing

Adobe Marketing Days 2016

Mission Digital Marketing: Mit den Adobe Marketing Days 2016 in neue Dimensionen durchstarten

„Adobe Marketing Days 2016“ bringen zündende Ideen für Mobile, Cross-Channel-Marketing, Customer Experience und Data-driven-Marketing nach Köln, Frankfurt a.M., München, Hamburg und Zürich München, 25. Januar 2016 – Marketing wird immer schwieriger. Alle sind mobil und schalten bei der aktuellen Content-Flut immer schneller auf Durchzug. Klassische Kundenkommunikation funktioniert vor diesem Hintergrund längst nicht mehr. Höchste Zeit, die Mission Digital Marketing auf die Startrampe zu bringen: auf den „Adobe Digital Marketing Days 2016“! Mit einer ausgesuchten Besatzung und erfahrenen Navigatoren fürs Digital Marketing bringt die fünfte Auflage der erfolgreichen Adobe Roadshow jede Menge zündende Ideen für Mobile, Cross-Channel-Marketing, Customer Experience und Data-Driven-Marketing in die fünf Medienhauptstädte Köln (18. Februar), Frankfurt a.M. (23. Februar), München (3. März), Hamburg (10. März) und Zürich (17. März). Kostenfreie Registrierungen für die „Adobe Marketing Days 2016“ sind ab sofort unter http://adobe.ly/1n0NnEx möglich. Ready for Take-off: Der Countdown zur Mission Digital Marketing läuft! Namhafte Experten und Wissenschaftler wie Dietmar Dahmen (Visionär und Stratege der digitalen Transformation), Anders Indset (Entrepreneur und Leadership-Experte) und Dr. Liraz Margalit (Verhaltenspsychologin mit Schwerpunkt Customer Experience), erfolgreiche Software-Architekten und …

Adobe Innovationen verbessern Einkaufserlebnis

Adobe Innovationen verbessern das Einkaufserlebnis

Hamburg, 19. Januar 2016 – Adobe kündigte heute eine Reihe von Produktinnovationen in der Adobe Marketing Cloud an, um Händler in ganz Europa bei der nachhaltigen Optimierung ihrer Customer Experience zu unterstützen: Data-driven Remarketing: Einzelhändler können erstmals das Online-Verhalten von Verbrauchern mit kontextbezogenen Daten verknüpfen, um eine benutzerdefinierte Kauferinnerung, wie beispielsweise eine E-Mail, eine Push-Benachrichtigung oder SMS, zu versenden und die Wahrscheinlichkeit eines Kaufs zu erhöhen. Wenn ein Verbraucher beispielsweise ein Paar Damenstiefel für mehrere Minuten anschaut oder ein Video über diese Schuhe ansieht, kann der Händler eine E-Mail versenden, die dieses Produkt hervorhebt und dem Verbraucher über einen Rabatt Anreize bietet. Adobe bietet damit die branchenweit einzige Technologie mit der Fähigkeit, Kunden personalisierte Nachrichten als Kauferinnerung zu senden, die auf historischem Verhalten basieren. Personalisierte Push-Benachrichtigungen: Mobile Push-Benachrichtigungen werden ab sofort von aussagekräftigen Analysen unterstützt, die den Versand von intuitiven und personalisierten Nachrichten ermöglichen. Mit Adobe Mobile Core Service und Adobe Analytics können Händler hochwertige Publikumssegmente erstellen und auf Grundlage von Faktoren wie dem Einkaufsverhalten und Benutzervorlieben anreichern. So kann ein Bekleidungshändler beispielsweise ein Segment …

Digital Marketing Hubs

Adobe überzeugt im „Gartner Magic Quadrant for Digital Marketing Hubs 2016“ erneut als Leader

Zum zweiten Mal in Folge wird Adobe im Gartner Research Report „Magic Quadrant für Digital Marketing Hubs“ als Leader eingestuft. Den Ausschlag gab dabei vor allem die „Vollständigkeit der Vision“ im Zusammenspiel der Adobe Marketing Cloud und der Adobe Creative Cloud. In diesem Bereich überzeugt Adobe in sämtlichen Bewertungskriterien, wie dem Marktverständnis, der Marketing-, Vertriebs- und Produktstrategie, dem Geschäftsmodell, der vertikalen bzw. branchenbezogenen Strategie, der Innovation und der geografischen Strategie. SAN JOSE, Calif. / München, 11. Januar 2016 – Adobe (Nasdaq: ADBE) today announced that the company was recognized by Gartner, Inc. as a leader in the 2016 “Magic Quadrant for Digital Marketing Hubs1” research report. For the second consecutive year, Adobe placed furthest on the completeness of vision axis. Criteria for a vendor’s completeness of vision include market understanding, marketing strategy, sales strategy, offering (product) strategy, business model, vertical/industry strategy, innovation and geographic strategy. Adobe Marketing Cloud empowers companies to use big data to effectively reach and engage customers and prospects with highly personalized marketing content across devices and digital touch points. Eight tightly …

Accenture_Adobe

Accenture und Adobe: Erweiterte Partnerschaft treibt die Digital Marketing-Transformation

Auf Adobe Marketing Cloud basierende Lösungen und Dienstleistungen beschleunigen die Digital Marketing-Transformation der Kunden aus den Branchen Life Science, Healthcare und Financial Services in Europa und Nordamerika Bildung eines übergreifenden Teams aus Branchen- und Digital Marketing-Experten Entwicklung und Bereitstellung gemeinsamer Lösungen Maßgeschneidertes Marketing für branchenspezifische Kundenanforderungen New York und San Jose – Accenture und Adobe bauen ihre globale Partnerschaft im Bereich Digital Marketing weiter aus. Im Rahmen ihrer intensivierten Zusammenarbeit werden die beiden Unternehmen künftig gemeinsame Technologie-dienstleistungen und Lösungen entwickeln, um das Marketing von Kunden aus den Branchen Life Science, Healthcare und Financial Services leistungsfähiger und effizienter zu machen. Accenture und Adobe werden hierzu ein dediziertes Team aus Branchen- und Digital Marketing-Experten inklusive Vertriebsmitarbeitern und Entwicklern bilden, um die Lösungen der Adobe Marketing-Cloud mit den Digital Marketing Services von Accenture Interactive¸ Teil von Accenture Digital, zu verknüpfen und die Kenntnisse von Accenture im Bereich Life Science, Healthcare und Financial Services zu nutzen. Gleichzeitig wird Accenture in den Ausbau seiner Adobe-Kenntnisse investieren, um die Bereitstellung von Digital Marketing-Lösungen für Kunden weiter skalieren zu können. Die neue Vereinbarung …

Adobe Symp München

Adobe Symposium 2015: Marketing neu gestalten

Führende Experten wie Prof. Dr. Gunter Dueck (Ex-CTO bei IBM Deutschland & Digital Prophet), John Travis (Vice President of Marketing bei Adobe Systems Europe) und Suresh Vittal (Vice President of Digital Marketing Strategy bei Adobe Systems) nehmen am 29. Oktober 2015 in der Münchener BMW Welt das Marketing von morgen ins Visier: Hochkarätiges Programm mit ausgewiesenen Marketing-Experten Wertvolles Know-how für zukunftsweisende Strategien Live-Demos und Cases von Razorfish, Deloitte Digital, DMC, Track und Unic München – Nie waren die Ansprüche der Kunden größer: Erwartet werden heute konsistente und personalisierte Erlebnisse, die ihren Bedürfnissen mit maßgeschneiderten Angeboten Rechnung tragen. Und das jederzeit und überall. Unternehmen stellt diese veränderte Erwartungshaltung vor komplett neue Herausforderungen: Ohne die richtige Kombination aus Daten, Einblicken und Inhalten werden sie ihren Kunden inzwischen nicht mehr gerecht. Entscheidend ist es jetzt, einen ganzheitlichen Blick auf den Kunden zu etablieren – unabhängig davon, welches Device, welcher Kanal und welche Art von Content zum Einsatz kommen. Wie Unternehmen diesen Change am effizientesten angehen, erfahren Entscheidungsträger und Budgetverantwortliche aus Marketing und IT unter dem Motto „Marketing. Reimagined“ …

London calling: Adobe Summit 2015 setzt mit Konferenz-Programm der Extraklasse neue Maßstäbe

Interessierte Entscheider profitieren noch bis zum 8. März vom vergünstigten Frühbucher-Tarif München – Rund 120 Sessions in 10 Tracks, knapp 40 Top-Speaker aus aller Welt und 20 Best-Practices aus den führenden Unternehmen des globalen Digital Marketings: Mit diesem hochkarätigen und vielfältigen Programm setzt der Adobe Summit 2015 am 29. und 30 April im Londoner ICC ExCeL neue Maßstäbe. Unter dem Motto „Reinvention is a journey. Continue yours at Summit“ gehen in diesem Jahr noch mehr Spitzenvertreter und Vordenker der internationalen Digitalwirtschaft den andauernden Herausforderungen der digitalen Transformation auf den Grund. In inspirierenden Keynotes, Panel-Diskussionen und Breakout-Sessions präsentieren sie aus erster Hand die volle Bandbreite an aktuellen Marketing-Trends und relevantem Know-how. Zum Speaker-Lineup des #AdobeSummit zählen u. a. Ajaz Ahmed (AKQA), David Shing (AOL), Andi Gall (Red Bull Media House), Dietmar Dahmen (ecx.io), Emmanuel Vivier (The HUB Institute), Stephan Croix (SMC Strategy & Marketing Consulting), Thomas Barta (actvance), Patrick Barwise (London Business School), Minter Dial (The Myndset Company) und Ann Lewnes (Adobe). Angereichert wird das umfassende Marketing-Wissen von Praxisbeispielen erfahrener Global Player wie Sky, Motorola, Carphone …

Adobe Studie: Unternehmen in zahlreichen europäischen Ländern und den USA zeigen deutlichen Nachholbedarf bei Sales Enablement Strategien

Unternehmen befinden sich „auf dem richtigen Weg“ – weniger als 30 Prozent setzen Sales Enablement jedoch aktiv um München, 30. September 2014 – 89 Prozent der Sales- und Marketingmanager sind davon überzeugt, dass ihre Unternehmen in Sachen Sales Enablement Strategie auf dem richtigen Weg sind. Gleichzeitig glauben sie aber, dass ein Umdenken erforderlich ist, um auch zukünftig erfolgreich zu bleiben (D: 40 %, USA: 57 %, GB: 54 %, FR: 61 %). Dies ist das Ergebnis der aktuellen Studie Closing the Deal: The State of Sales Enablement, die heute von Adobe veröffentlicht wurde. Die richtige Sales Enablement Strategie wird demnach als wichtiger Erfolgsfaktor für höhere Verkaufseffizienz und ein höheres Absatzvolumen angesehen. Insbesondere in zunehmend mobilen Märkten, die von neuen Kanälen und Devices für die mobile Kundenansprache und einen erfolgreichen Abverkauf geprägt sind, setzen jedoch weniger als 30 Prozent der Unternehmen bereits aktiv Sales Enablement Lösungen um, die es ihren Teams ermöglichen, sich an die aktuelle technologische Entwicklung anzupassen. Die Adobe-Studie Closing the Deal: The State of Sales Enablement gibt wertvolle Einblick in die Einstellungen und …