Alle Artikel mit dem Schlagwort: Digital Marketing

Pressemitteilung

Adobe beschleunigt Experience Driven-Commerce mit zentralen Neuerungen in Magento Commerce Cloud

Erste Integrationen und neue Partnerschaften ermöglichen es Unternehmen sowie kleinen und mittelständischen Betrieben, jeden einzelnen Moment „shoppable“ zu machen Barcelona, 9. Oktober 2018 – Adobe (Nasdaq: ADBE) präsentiert anlässlich der MagentoLive Europe Konferenz seine Vision und Strategie, mit der die Magento Commerce Cloud in die Adobe Experience Cloud integriert wird, um Unternehmen in die Lage zu versetzen, ihren Kunden ein ansprechendes, personalisiertes Einkaufserlebnis zu schaffen. Die Integration mit den Content-Management-, Personalisierungs- und Analytics-Lösungen von Adobe Experience Cloud bietet ein einzigartiges Angebot für Unternehmen, die erstklassige Commerce-Erlebnisse bieten möchten. Darüber hinaus stellt Adobe ein umfangreiches Update der Magento-Plattform vor, mit der kleine und mittlere Händler ihre Führungsrolle im Bereich Innovationskraft und Agilität ausbauen können. Aufgrund steigender Kundenerwartungen und zunehmendem Wettbewerb konkurrieren Marken heute mit der Qualität der Customer Experience, die sie im Laufe jeder einzelnen Kundenbeziehung anbieten – sowohl online als auch offline. Die Vision von Adobe für Experience-Driven Commerce besteht darin, Unternehmen in die Lage zu versetzen, End-to-End-Kundenerlebnisse von der Kreation bis zum Kauf zu vereinheitlichen und so die Kundenbindung und das Geschäftswachstum zu fördern. …

Adobe Digital Trends 2018: Kreativ designte Kundenerlebnisse machen den Unterschied

Adobe Digital Trends 2018: Kreativ designte Kundenerlebnisse machen den Unterschied

Aktueller Creative & Design-Report der Adobe Studie „Digital Trends 2018“ zeigt: Design-orientierte Unternehmen übertreffen die Performance ihrer Wettbewerber um nahezu das Doppelte Künstliche Intelligenz macht kreative Kampagnen schon heute erfolgreicher Für 31 Prozent der Kreativ-Entscheider ist personalisiertes Marketing wichtigster Trend der nächsten drei Jahre München, 2. Juli 2018 – Erfolgsfaktor Design: Unternehmen mit ausgeprägter Design-Kompetenz übertreffen die Performance ihrer Wettbewerber, bei denen Design nur eine untergeordnete Rolle spielt, um nahezu das Doppelte (32 Prozent vs. 17 Prozent). Mehr als zwei Drittel der Design-orientierten Marken (69 Prozent) haben so ihre Geschäftsziele im vergangenen Jahr weit übertroffen. Dies ist das Ergebnis des aktuellen Creative & Design-Reports der weltweiten Studie „Digital Trends 2018“, für die das Marktforschungsinstitut Econsultancy im Auftrag von Adobe weltweit rund 2.700 Kreativ-Entscheider sowohl auf Kunden- als auch Agenturseite befragt hat. Bestätigt werden diese Erkenntnisse durch eine weitere Studie von Forrester und Adobe: Unternehmen mit kreativ designten Kundenerlebnissen verzeichnen demnach ein um 36 Prozent schnelleres Umsatzwachstum als die unkreative Konkurrenz. Im aktuellen Geschäftsjahr rechnen Design-orientierte Experience Businesses mit einer beachtlichen Umsatzsteigerung von satten 60 Prozent. …

Adobe Summit

Adobe Summit EMEA 2018 zeigt: Das Kundenerlebnis macht den Unterschied

Adobe präsentiert seine aktuellen Neuheiten auf Europas größter Konferenz für digitales Business in London: Neue KI-Innovationen in der Adobe Cloud Plattform und der Adobe Experience Cloud Customer Intelligence aus einem Guss Start der Adobe Experience League zur Kundenunterstützung im Experience Business London, 03. Mai 2018 – Adobe eröffnet heute den Adobe Summit EMEA 2018 in London. Auf seiner diesjährigen Digital Marketing Konferenz bietet Adobe den über 5.000 Marketing und IT-Experten aus ganz Europa jede Menge umfassende Einblicke und zahlreiche Neuheiten für das Experience Business. Im Fokus stehen einige der führenden „Experience Maker“ der Branche sowie die neuesten Innovationen der Adobe Cloud Plattform und Adobe Experience Cloud. Neben den neuesten technologischen Errungenschaften bereitet der Adobe Summit EMEA 2018 die Bühne für die führenden Köpfe und Persönlichkeiten aus Business, Sport und Entertainment, die ihre Marken bereits erfolgreich mit erlebnisorientiertem Social und Digital Marketing aufgebaut haben. Darunter u. a. Virgin Atlantic CMO Claire Cronin, Claire Hepworth, Head of Customer Engagement bei Ford, und Führungskräfte von SKY, LEGO und Amazon. Ebenfalls mit dabei sind das Ex-Spice Girl und erfolgreiche …

Adobe ist Leader im Gartner Magic Quadrant für digitale Erlebnisplattformen

Adobe ist Leader im Gartner Magic Quadrant für digitale Erlebnisplattformen

Adobe Experience Cloud überzeugt im aktuellen Gartner-Report „Magic Quadrant for Digital Experience Platforms“ in sämtlichen Bewertungskriterien München, 22. Januar 2018 – Adobe wird im aktuellen Gartner-Report „Magic Quadrant for Digital Experience Platforms 2018″ als Leader eingestuft. Von insgesamt 21 bewerteten Unternehmen gehört Adobe zu den vier führenden Anbietern, die in den Quadranten „ability to execute“ und „completeness of vision“ als Leader überzeugen konnten. Zu den Bewertungskriterien im Bereich „ability to execute“ gehörten u. a. das Produkt bzw. die Dienstleistung, die allgemeine Finanzierbarkeit, die Verkaufsausführung und Preisgestaltung, die Marktreaktionsfähigkeit und Erfolgsbilanz, die Marketingausführung, das Kundenerlebnis und der Betrieb. Was die „completeness of vision“ angeht, wurde Adobe von allen bewerteten Anbietern am besten bewertet. Zu den Kriterien zählten hier das Marktverständnis, die Marketing- und Vertriebsstrategie, die Angebots- bzw. Produktstrategie, das Geschäftsmodell, die Vertikal- bzw. Industriestrategie, die Innovation und geografische Strategie. „In praktisch jeder Branche müssen Marken jeden Teil des Unternehmens neu erfinden, um den Fokus auf die Auslieferung begeisternder Erlebnisse zu schärfen oder in kürzester Zeit zu scheitern“, so Thomas Meyer, Director Business Development bei Adobe. „Kein …

The Forrester Wave: Adobe zu einem führenden Anbieter von Web-Analytics-Produkten ernannt

Adobe zum führenden Anbieter von Web-Analytics-Produkten ernannt

Das unabhängige Forschungszentrum Forrester hat Adobe mit zwei anderen Unternehmen zu Leadern im Web-Analytics-Markt ernannt. Sieben Anbieter wurden im “The Forrester Wave™: Web Analytics, Q4 2017” Report bewertetet. Adobe erhielt von allen teilnehmenden Anbietern die höchste Punktzahl in den aktuellen Angebots- und Marktpräsenz-Kategorien sowie in neun weiteren Kriterien, darunter Analyse und Reporting, künstliche Intelligenz, Dateningestion, Dashboards und Warnmeldungen, Datenablage, Modell und Zugriff, Performance, Partner Ecosystem, Web Analytics-Revenue und Anzahl der Unternehmenskunden. Adobe behält seine dominante Position und Stärke am Web Analytics-Markt, heißt es im Report, der hier zum Download zur Verfügung steht. SAN JOSE, Calif. — Nov. 7, 2017 — Adobe (Nasdaq:ADBE) today announced that the company has been recognized as a leader in “The Forrester Wave™: Web Analytics, Q4 2017” report. Of the seven vendors evaluated, Adobe was among two named a leader for its strength within the web analytics market. Adobe received the highest scores of all participating vendors in the current offering and market presence categories, as well as in nine criteria, including analytics and reporting; artificial intelligence; data ingestion; dashboards and …

Transparenz

Adobe Advertising Cloud sorgt in der Wertschöpfungskette des digitalen Marketings für vollständige Kostentransparenz

Adobe kooperiert mit 15 der branchenweit größten Supply Side Plattformen (SSP) und Exchanges, um sämtliche Kosten digitaler Werbekampagnen transparent zu machen München, 13. Oktober 2017 – Ad Serving, Targeting, Data, SSP, Ad Verification, Brand Safety: Damit digitale Werbebotschaften automatisiert den richtigen Nutzer im richtigen Umfeld erreichen, sind verschiedenste technische Plattformen nötig. Und bei jeder Plattform entstehen Kosten. Für die Marketer ist es nicht immer einfach den Überblick zu behalten, wohin ihr Werbebudget wirklich fließt und wie ihre Kampagne auf den einzelnen Plattformen und Exchanges performt. Diskussionen um schlechte Medienqualität, versteckte Ad Tech Fees und falsch ausgerichtete Incentives sind nicht selten die Folge. Um diesen Mangel an Transparenz nachhaltig zu beseitigen, arbeitet die Adobe Advertising Cloud als erste Media Buying Plattform überhaupt mit den branchenweit größten Supply Side Plattformen (SSP) und Exchange-Anbietern in einer gemeinsamen Initiative zusammen. Ziel dieser Initiative ist es, sämtliche Kosten in der Wertschöpfungskette des digitalen Marketings – einschließlich aller versteckten Gebühren – vollständig transparent zu machen. Generell erzielen Supply Side Plattformen den größten Teil ihres Umsatzes durch Ad Tech Fees, die sie …

Data Management Platform

“The Forrester Wave™: Data Management Platforms, Q2 2017” ernennt Adobe erneut zum Leader

Zum dritten Mal in Folge wurde Adobe mit seinem Audience Manager als Teil der Adobe Analytics Cloud zum Leader unter den Data Management Platforms (DMP) ernannt. Adobe erzielte die höchste Wertung unter den insgesamt elf Teilnehmern, die nach 35 Kriterien bewertet wurden. Zu den untersuchten Parametern zählten unter anderem „current offering“, „strategy“ und „market presence“. Der Audience Manager von Adobe ist damit das führende Tool unter den DMPs, das Kundeninformationen von allen verfügbaren Quellen zusammenführt und es Werbetreibenden, Herausgebern und Agenturen ermöglicht, individuelle Kundenprofile zu erstellen, Bedürfnisse zu bestimmen und gezielte digitale Marketingstrategien zu entwickeln. SAN JOSE, Calif., 2. June 2017 – Adobe (Nasdaq:ADBE) today announced that Adobe Audience Manager, the company’s data management platform (DMP) within Adobe Analytics Cloud, has been recognized for the third time in a row as a leader in “The Forrester WaveTM: Data Management Platforms, Q2 2017” report by Forrester Research, Inc. Adobe Audience Manager received the highest score for Current Offering. Eleven vendors were invited by Forrester to participate in the report, evaluated against 35 criteria including Current Offering, …