Alle Artikel mit dem Schlagwort: Creative Cloud Video

PremierePro_IBC2018_Blog_HeaderImage[4]

IBC 2018: Adobe gibt zahlreiche Neuerungen für Creative Cloud Video-Tools bekannt

München, 12. September 2018 – Anlässlich der IBC-Show 2018 stellt Adobe heute zahlreiche neue Updates für die Video-Tools von Creative Cloud vor, mit Hilfe derer die Videoproduktion beschleunigt, mehr nahtlose Arbeitsabläufe ermöglicht sowie zahlreiche neue leistungsstarke Funktionen bereitgestellt werden. Zu den Updates gehören Adobe Sensei-gesteuerte Animationen, intelligente Audio-Bereinigungstools, Funktionen für die selektive Farbgradierung, fortschrittliche datengesteuerte Grafikanimationen und die Unterstützung von VR 180 für End-to-End-Grafiksysteme. Diese neuen Funktionen sollen Filmemachern und Videoprofis dabei helfen, mehr Zeit mit der Umsetzung ihrer kreativen Projekte und weniger Zeit mit sich wiederholenden Editing-Aufgaben zu verbringen. Schon jetzt kommen Premiere Pro, After Effects und andere Creative Cloud Apps in vielen der diesjährigen Spitzenwerke aus Hollywood zum Einsatz. Darunter Serien wie Atlanta, Stranger Things und MINDHUNTER; Dokumentationen wie RBG, Unbanned and Wild Wild Country; Musikvideos wie Childish Gambino’s This Is America und Jason Mraz’s Have It All; sowie kommenden Spielfilmen wie Searching, The Ballad of Buster Scruggs und The Old Man and The Gun. „Videoprofis haben es mit knappen Deadlines, unübersichtlichen Übergaben und langen Listen von Aufgaben zu tun“, sagt Steve Warner, …

Premiere Pro_ImmersiveVideo_integration_edit copy

Adobe geht auf der IBC 2017 neue Wege bei der Viedeobearbeitung

Neue Funktionen für Adobe Creative Cloud in den Bereichen virtuelle Realität, Animation und Motion Graphics bieten allen Videokünstlern verbesserte Möglichkeiten München – 13. September 2017 – Adobe hat heute bekanntgegeben, dass Verbesserungen für die branchenführenden Adobe Creative Cloud Videowerkzeuge und -Dienste auf der IBC 2017 vorgestellt werden. Um Filmemacher und Videoprofis bei der Erstellung herausragender Inhalte zu unterstützen, präsentiert Adobe die neuesten Innovationen in den Bereichen virtuelle Realität (VR)/360 Grad-Film, Animation, Motion Graphics, Editing, Zusammenarbeiten im Team und Adobe Stock. All diese Neuheiten werden noch im Laufe dieses Jahres erhältlich sein. Viele dieser Funktionen basieren auf Adobe Sensei, Adobes Rahmentechnologie für künstliche Intelligenz und maschinelles Lernen. Im Rahmen der IBC wird Adobe diese Neuerungen vom 15. bis 19. September am Stand 7.G27 im RAI Amsterdam Convention Center und an 140 Partnerständen vorstellen. „Video ist das am schnellsten wachsende Medium in Kommunikation und Unterhaltung. Ganz gleich ob man als Online-Ersteller, globales Medienunternehmen oder Filmemacher tätig ist, man muss in unglaublicher Geschwindigkeit erstklassige Inhalte auf allen Plattformen und in allen Formaten bereitstellen“, sagt Bryan Lamkin, Senior Vice …