Alle Artikel mit dem Schlagwort: Adobe Marketing Cloud

Adobe und Amazon treiben das Wachstum von Dritthändlern gemeinsam voran

Markenstores für Amazon-Händler auf Basis von Magento Commerce bieten eine effiziente Lösung für eigenständige Storefronts London, 14. Mai 2019 – Adobe hat auf dem Adobe Summit EMEA 2019 Markenstores für Amazon-Händler als gemeinsame Lösung von Magento Commerce, Teil der Adobe Experience Cloud, und Amazon Web Services (AWS) angekündigt. Mit ihr können Händler ihr Geschäft weiter ausbauen sowie ihre Online-Präsenz auf der Amazon-Plattform und ihren eigenen Storefront effizient steuern. Dank der nativen Integration der Amazon-Dienste Amazon Pay und Fulfillment sind Händler zudem in der Lage, sichere Zahlungen und schnellen Versand anzubieten. Durch die Unterstützung von Magento Commerce optimiert das neue Angebot Ladezeiten und Conversions – auch zu Hochzeiten wie dem Cyber Monday. Der serverlose Betrieb ermöglicht die schnelle Implementierung neuer Funktionen wie One-Click-Checkout oder dynamische Werbeformate. Der Bezahldienst Amazon Pay bietet zudem dank integrierter Compliance eine sichere Bezahloption. Mit Amazon Fulfillment können Kunden zwischen verschiedenen Versandoptionen wählen. Pakete werden über die bewährte Logistik von Amazon schnell und sicher zugestellt. „Kleine und mittelständische Unternehmen nehmen die Kundenerlebnisse ihrer Käufer zunehmend selbst in die Hand. So wollen sie …

Adobe Summit EMEA 2019: Adobe unterstützt Händler jeder Größe mit neuen leistungsstarken Funktionen

Neue Innovationen in Magento Commerce machen jeden Einkauf zum Erlebnis. London, 14. Mai 2019 – Adobe wird ab Mittwoch auf dem Adobe Summit EMEA wichtige Verbesserungen für Magento Commerce ankündigen. Mit ihnen wird es Handelsunternehmen jeder Größe möglich sein, mehr Kunden als je zuvor gezielt anzusprechen, zu erreichen und zum Kauf zu animieren. Im Mittelpunkt der neuen Funktionen von Magento Commerce steht die Integration des Amazon Sales Channel und des Google Shopping Ads Channel. Einzelhändler sind darüber in der Lage, neue Zielgruppen und Vertriebskanäle zu erschließen. Weitere Verbesserungen umfassen die Möglichkeit, Inhalte auf Websites schnell und einfach zu aktualisieren sowie auf die unternehmensweiten Funktionen von Adobe Analytics in der Adobe Experience Cloud zuzugreifen. All diese neuen Funktionen unterstützen Händler dabei, ihren Kunden konsistente Einkaufserlebnisse über alle Kanäle und Plattformen hinweg bereitzustellen. 4 von 10 deutschen Konsumenten haben ihren Einkauf laut aktuellem Adobe Experience Index 2019 schon einmal im Warenkorb abgebrochen, weil der Kaufprozess zu zeitaufwändig oder kompliziert war. Umso mehr benötigen Einzelhändler leistungsstarke Tools, um den wachsenden Anforderungen ihrer Kunden nach einem besseren, schnelleren und …

Deutsche Marken sehen in KI den entscheidenden Schlüssel zur Personalisierung

Deutsche Marken sehen in KI den entscheidenden Schlüssel zur Personalisierung

Aktueller Adobe Report „Context is Everything“ zeigt: 89 Prozent der deutschen Marken setzen auf Personalisierung als zentralen Faktor ihres Geschäftserfolgs Nur 42 Prozent erreichen aktuell den erforderlichen Grad an Personalisierung 93 Prozent planen KI bis Ende 2020 zum Einsatz zu bringen München, 6. November 2018 – Auf dem Weg zum digitalen Geschäftserfolg hat sich die Personalisierung längst zu einer Art „heiliger Gral“ entwickelt: 89 Prozent der deutschen Markenverantwortlichen in großen Konzernen ab 5.000 Mitarbeitern sind inzwischen der festen Überzeugung, dass größtmögliche Personalisierung für den Erfolg ihres Unternehmens wichtig ist. Das Problem bei der Sache: Nur 42 Prozent sehen sich derzeit in der Lage, den von ihnen angestrebten Personalisierungsgrad auch wirklich anzubieten. Damit ist Deutschland anderen europäischen Märkten zwar weit voraus (35 Prozent in der Schweiz und Frankreich, 30 Prozent in Großbritannien, 23 Prozent in den nordischen Ländern und nur 22 Prozent in den BeNeLux-Ländern), dennoch besteht auch hierzulande eindeutiger Nachholbedarf. Dies ist das Ergebnis des aktuellen Reports „Content is Everything“, den Coleman Parkes im Auftrag von Adobe in insgesamt sechs europäischen Märkten durchgeführt hat. Deutschland …

Newsroom_MWC

MWC 2017: Deutschland ist Weltmeister in der Mobile App-Nutzung

Adobe Digital Insights (ADI) zum Mobile World Congress 2017 zeigen: App-Nutzung steigt in Deutschland um +13 Prozent Zahl der App Neuinstallationen geht weltweit zurück Smartphones boomen weiter – Tablets verlieren an Bedeutung München, 27. Februar 2017 – In den USA verlieren Mobile Apps dramatisch an Boden: Seit 2014 ist die App-Nutzung hier um mehr als ein Viertel (-28 Prozent) zurückgegangen. Und auch im europäischen Durchschnitt stagnieren die App-Öffnungszahlen zunehmend (+4 Prozent). Einzig in Deutschland bleiben die Nutzer den mobilen Anwendungen treu: Bei der App-Nutzung haben die Deutschen mit einer Steigerung von +13 Prozent klar die Nase vorn. Dies ist das Ergebnis des aktuellen Adobe Digital Insights (ADI) Report zum Mobile World Congress 2017, für die im Zeitraum von Januar 2014 bis Dezember 2016 mehr als 1,7 Billionen Visits auf über 16.000 weltweiten Websites sowie mehr als 130 Milliarden App-Launches von über 1.000 Mobile Apps ausgewertet wurden. Neue Mobile Apps kommen den Nutzern demnach immer seltener aufs Smartphone: Die Zahl der Neuinstallation hat sich in den vergangenen zwei Jahren europaweit um -5 Prozent verringert. In den …

Gartner-MQ-Digital-Marketing-Hubs-Blake

Adobe erneut Spitzenreiter im Gartner Magic Quadrant für Digital Marketing Hubs 2017

Von insgesamt 22 Unternehmen, überzeugte Adobe bereits zum dritten Mal im Gartner Research Report „Magic Quadrant für Digital Marketing Hubs“ mit Höchstwerten. Neben der erneuten Führung im Bereich „Vollständigkeit der Vision“, konnte Adobe sich auch erstmals in der „Fähigkeit zur Durchführung“ als Leader positionieren. Dies beinhaltet das jeweilige Produkt bzw. den Service, die Fähigkeiten in den Geschäftsbereichen Finanzen, Strategie und Organisation, den Verkauf, die Marktresonanz, die Erfolgsbilanz und das Kundenerlebnis. SAN JOSE, Calif. — February 23, 2017 — Adobe (NASDAQ:ADBE) today announced that it was recognized by Gartner, Inc. as a leader in the 2017 “Magic Quadrant for Digital Marketing Hubs” research report. For the third consecutive report, Adobe placed furthest on the completeness of vision axis out of the 22 companies that were evaluated. In this most recent report, Adobe was also positioned highest on the ability to execute axis. Criteria for a vendor’s completeness of vision include market understanding, marketing strategy, sales strategy, offering (product) strategy, business model, vertical/industry strategy, innovation and geographic strategy. Criteria for a vendor’s ability to execute include product/service, …

Customer Experience Forum

Adobe Customer Experience Forum 2017: Geballtes Marketing-Wissen für begeisternde Kundenerlebnisse

Adobe Roadshow bringt die digitalen Trends 2017 für eine perfekte Customer Experience nach Köln, Hamburg, Frankfurt a. M., München und Zürich Hochkarätiges Programm mit starken Demos und Best-Practices Digital Marketing Keynotes aus etwas anderer Perspektive Erste exklusive Ergebnisse aus der neuen Adobe Trendstudie München, 27. Januar 2017 – Das Kundenerlebnis verbessern und damit an allen Touchpoints punkten – das ist im Marketing die Top-Priorität 2017. Für das nötige Rüstzeug sorgt Adobe auf seinem „Customer Experience Forum 2017“: Mit ersten Ergebnissen aus der neuen Trendstudie „Digitale Trends 2017“, wertvollen Insights renommierter Marketing-Experten, starken Demos und inspirierenden Kundenbeispielen bringt die diesjährige Adobe Roadshow jede Menge Praxiswissen für eine perfekte Customer Experience in Köln (15. Februar), Hamburg (23. Februar), Frankfurt a. M. (02. März), München (09. März) und Zürich (16. März). Kostenfreie Registrierungen für das „Adobe Customer Experience Forum 2017“ sind ab sofort unter https://adobe.ly/2jA7GaS möglich. Customer Experience im Reality-Check: Tipps & Tricks aus erster Hand Namhafte Experten und Wissenschaftler wie Prof. Dr. Sabine Fischer (Unternehmensberaterin und Professorin für Ideenökonomie in der digitalen Transformation), Prof. Dr. Elisabeth Heinemann …

Adobe-Named-A-Leader-in-2017-Forrester-Web-CMS

Analysten-Report: Adobe als Leader im Bereich Web Content Management bestätigt

Auch in diesem Jahr steht Adobe in der aktuellen Marktanalyse „The Forrester Wave™: Web Content Management Systems, Q1 2017“ auf der Siegertreppe: Im Bereich Web Content Management (WCM) wurde Adobe erneut als Leader eingestuft. Mit seinem Adobe Experience Manager, einer Schlüssellösung der Adobe Marketing Cloud, erreichte Adobe die höchste Punktzahl. Insgesamt wurden 15 verschiedene WCM-Lösungen anhand von 25 Kriterien wie Angebotsumfang, Strategie und Marktpräsenz untersucht. SAN JOSE, Calif., München, 26. Januar 2017 – Adobe (Nasdaq:ADBE) today announced that the company has been recognized as a Leader in “The Forrester Wave™: Web Content Management Systems, Q1 2017” report. Adobe received the highest score in the current offering. Adobe was one of 15 companies Forrester invited to participate in the report, which evaluated marketing software vendors across 25 comprehensive criteria touching current offering, strategy and market presence. “Adobe Experience Manager Sites remains a top marketing choice. San Jose, California-based Adobe continues to invest in Experience Manager Sites while growing the broader portfolio,” the Web Content Management Systems Report stated. “Strategically, Adobe is accelerating the creation and reuse …