Alle Artikel in: Pressemeldungen

Adobe_Samsung_Logo_header

Adobe Scan für Bixby Vision erstmals in Samsung Galaxy Note9 integriert

SAN JOSE, Kalifornien — 9. August 2018 — Adobe präsentiert mit Adobe Scan für Bixby Vision eine intelligente Technologie, die das neue Samsung Galaxy Note9 in einen tragbaren PDF-Scanner verwandelt. Komplett papierlos können mit der Adobe Scan App auf dem Galaxy Note9 unter anderem Spesenbelege eingebucht, Visitenkarten und Notizen gespeichert oder Steuerunterlagen zur digitalen Aufbewahrung archiviert werden. In Kombination mit Samsungs intelligentem Assistenten Bixby Vision erkennt die Kamera des Galaxy Note9 automatisch Dokumente, die sich im Sichtfeld der Kamera befinden. Diese lassen sich dann in Adobe Scan öffnen. Nachdem Adobe Scan installiert und geladen ist, greift die App beim Start auf die künstliche Intelligenz Adobe Sensei zu, um Dokumentränder automatisch zu erkennen, die Perspektive von Dokumenten anzupassen, Schatten zu entfernen und den Text scharf und gut lesbar im Adobe PDF darzustellen. Benutzer müssen Bixby nicht verlassen oder seitenweise durch Apps blättern, um das richtige Scanning-Tool zu finden, sondern können auf gespeicherte Scans innerhalb der App zugreifen und diese direkt bearbeiten. Da Adobe Scan Bilder in PDF umwandelt, stehen dank Apps wie Adobe Acrobat oder Adobe …

Adobe ist zum achten Mal in Folge Leader im Gartner Magic Quadrant für Web Content Management

Adobe ist zum achten Mal in Folge Leader im Gartner Magic Quadrant für Web Content Management

Adobe überzeugt im aktuellen Gartner-Report „Magic Quadrant for Web Content Management“ durch seine führende „completeness of vision“. München, 09. August 2018 – Adobe wird im aktuellen Gartner-Report „Magic Quadrant for Web Content Management 2018“ zum achten Mal in Folge als Leader eingestuft. Den Ausschlag gab dabei vor allem die „completeness of vision“: In diesem Quadranten wurde Adobe von allen analysierten Unternehmen am besten bewertet. Insgesamt wurden 18 Anbieter auf der Grundlage ihrer „ability to execute“ und „completeness of vision“ untersucht. „Marken haben sich die Bereitstellung außergewöhnlicher Kundenerlebnisse längst auf ihre Fahnen geschrieben. Angesichts der wachsenden Anzahl an Kontaktpunkten haben viele Unternehmen jedoch Probleme mit der Auslieferung von Inhalten, die auf die einzelnen Kanäle zugeschnitten sind“, so Loni Stark, Head of Adobe Experience Manager and Adobe Target. „Kein anderes Unternehmen reicht an das Know-how von Adobe bei der Verknüpfung von Daten und Content heran. Mit jahrzehntelanger Erfahrung im Bereich Content und über sieben Millionen pro Sekunde verarbeiteten Kundentransaktionen unterstützt Adobe Marken dabei, die richtigen Inhalte im richtigen Kontext für die richtigen Geräte anzupassen.“ Gartner definiert Web …

CIOxCMO Barometer

Adobe CIOxCMO Barometer 2018: IT und Marketing machen im Experience Business gemeinsame Sache

Aktuelle Adobe Umfrage unter Deutschlands IT- und Marketing-Entscheider zeigt: IT und Marketing setzen im Erlebnis-Zeitalter auf eine intensivere Zusammenarbeit Mehr als jeder zweite Marketer sieht im CIO einen wichtigen strategischen Partner 55 Prozent der IT-Entscheider fühlen sich bei Investitionen in neue Marketing-Technologien zu spät abgeholt München, 02. Juli 2018 – Der Konkurrenz immer ein Kundenerlebnis voraus: Nicht (nur) das Produkt entscheidet im digitalen Zeitalter über den Übernehmenserfolg, sondern die Erlebnisse und Services, die es ermöglichen und anreichern. Davon sind Deutschlands IT- und Marketing-Entscheider gleichermaßen überzeugt: Bei 59 Prozent der ITler und 67 Prozent der Marketer genießt die Customer Experience inzwischen höchste Priorität. Diese Aufgabe lässt sich aber nicht alleine meistern: Daher sind sowohl die IT-Entscheider (95 Prozent) als auch die Marketer (97 Prozent) der festen Überzeugung, dass IT und Marketing das Experience Business nur gemeinsam erfolgreich vorantreiben werden. Dies ist das Ergebnis des ersten „CIOxCMO Barometer 2018“ von Adobe, für das rund 175 deutsche IT- und Marketing-Entscheider befragt wurden. In der täglichen Praxis arbeiten demnach schon heute 63 Prozent der IT-Entscheider und 74 Prozent der …

Adobe Digital Trends 2018: Kreativ designte Kundenerlebnisse machen den Unterschied

Adobe Digital Trends 2018: Kreativ designte Kundenerlebnisse machen den Unterschied

Aktueller Creative & Design-Report der Adobe Studie „Digital Trends 2018“ zeigt: Design-orientierte Unternehmen übertreffen die Performance ihrer Wettbewerber um nahezu das Doppelte Künstliche Intelligenz macht kreative Kampagnen schon heute erfolgreicher Für 31 Prozent der Kreativ-Entscheider ist personalisiertes Marketing wichtigster Trend der nächsten drei Jahre München, 2. Juli 2018 – Erfolgsfaktor Design: Unternehmen mit ausgeprägter Design-Kompetenz übertreffen die Performance ihrer Wettbewerber, bei denen Design nur eine untergeordnete Rolle spielt, um nahezu das Doppelte (32 Prozent vs. 17 Prozent). Mehr als zwei Drittel der Design-orientierten Marken (69 Prozent) haben so ihre Geschäftsziele im vergangenen Jahr weit übertroffen. Dies ist das Ergebnis des aktuellen Creative & Design-Reports der weltweiten Studie „Digital Trends 2018“, für die das Marktforschungsinstitut Econsultancy im Auftrag von Adobe weltweit rund 2.700 Kreativ-Entscheider sowohl auf Kunden- als auch Agenturseite befragt hat. Bestätigt werden diese Erkenntnisse durch eine weitere Studie von Forrester und Adobe: Unternehmen mit kreativ designten Kundenerlebnissen verzeichnen demnach ein um 36 Prozent schnelleres Umsatzwachstum als die unkreative Konkurrenz. Im aktuellen Geschäftsjahr rechnen Design-orientierte Experience Businesses mit einer beachtlichen Umsatzsteigerung von satten 60 Prozent. …

Adobe übernimmt Magento Commerce

Akquisition abgeschlossen: Adobe übernimmt Magento Commerce

San Jose (Calif.) / München, 20. Juni 2018 – Adobe (Nasdaq:ADBE) hat die Übernahme von Magento Commerce, einer marktführenden Handelsplattform, erfolgreich abgeschlossen. Mit der Erweiterung der Adobe Experience Cloud um die Magento Commerce Cloud schafft Adobe eine zentrale digitale End-to-End-Erlebnisplattform für B2B- und B2C-Kunden, die wichtige Bereiche wie Contenterstellung, Marketing, Werbung, Analytik und Handel umfasst. Die Magento Plattform führt digitalen Handel, Auftragsmanagement und prädiktive Intelligenz zusammen, um Einkaufserlebnisse zu ermöglichen, die für Unternehmen jeder Größe skalierbar sind. Adobe ist in der Entwicklung und Bereitstellung digitaler Kundenerlebnisse weltweit führend. Im Mittelpunkt eines jeden großen Erlebnisses stehen Inhalte und Daten, die konsistente, persönliche und intuitive Customer Experiences ermöglichen, die Konsumenten heute erwarten. Der Handel ist integraler Bestandteil des Kundenerlebnisses – egal, ob im Web, mobil, in sozialen Medien, als Teil des Produkts oder im Geschäft. Durch die Integration des Bereiches Commerce in die Adobe Experience Cloud können Händler jeden Moment des Einkaufsprozesses persönlich gestalten und echte Einkaufserlebnisse schaffen. Die Magento Commerce Cloud ermöglicht digitalen Handel und Auftragsorchestrierung für physische und digitale Waren in einer Reihe von Branchen, …

HiddenTreasures_BauhausDessau

Zum hundertjährigen Jubiläum: Adobe erweckt verborgene Bauhaus-Schriften zum Leben

Adobe Hidden Treasures – Bauhaus Dessau heißt das außergewöhnliche Projekt, bei dem jahrzehntealte, unvollendete Typografie-Skizzen und Buchstabenfragmente legendärer Bauhaus-Meister aus den Archiven geholt und vervollständigt wurden. Ziel der Adobe Hidden Treasures Initiative ist es, historische Kreativwerkzeuge der heutigen Generation von Kreativen zur Verfügung zu stellen. In Zusammenarbeit mit der Stiftung Bauhaus Dessau und dem weltbekannten Typografen Erik Spiekermann hat Adobe das Projekt realisiert und wird ab heute sukzessive fünf neue Schriften auf Basis legendärer Bauhaus-Designs von Xanti Schawinsky, Joost Schmidt, Carl Marx, Alfred Arndt und Reinhold Rossig, veröffentlichen. Mit Hidden Treasures würdigt Adobe das Erbe des Bauhaus und das bevorstehende 100-jährige Jubiläum im nächsten Jahr. „Schrift ist für die Kultur, wie für uns die Luft zum Atmen. Ohne das Geschriebene gäbe es keine Kultur“, erklärt der renommierte Schriftgestalter Erik Spiekermann. Er betreute die Umwandlung der Fragmente in vollständige Typekit-Schriftsätze: Spiekermann leitete ein Team aus internationalen Typografie-Profis und Design-Studenten, dessen Ziel es war, nachzuvollziehen wie die Meister ihre Entwürfe fertiggestellt hätten. Anhand dieser Daten vervollständigte und digitalisierte das Team die Schriftsätze erfolgreich: Die ersten beiden Schriften …

AdobeXD_Mai_Update

Adobe XD Mai Update: Adobe führt kostenlosen Starter Plan ein

Adobe hat heute den Adobe XD Starter Plan angekündigt, ein kostenloses Angebot der All-In-One UX/UI Designplattform. Der kostenlose XD Starter Plan beinhaltet Adobe XD für Mac und Windows, mobile Apps für iOS und Android und ermöglicht dem Benutzer Design, die Entwicklung von Prototypen und das Teilen von Nutzererfahrungen mit Kollegen. Mit dieser Ankündigung und der Veröffentlichung von neuen Features und Verbesserungen ist Adobe XD das einzige plattformübergreifende Design-Tool, welches Design und die Entwicklung von Prototypen auf Industrieniveau verbindet. Außerdem fügt sich Adobe XD als Teil von Adobe Creative Cloud in bestehende Workflows von Designern und führende Tools wie Photoshop CC und Illustrator CC ein. Adobe hat außerdem einen Design-Investment-Fonds über 10 Millionen US-Dollar angekündigt, um Innovationen im Experience Design zu beschleunigen, und unterstreicht damit die Bedeutung dieser aufsteigenden Kategorie. „UX Design ist eine der am schnellsten wachsenden Design-Kategorien”, erklärt Scott Belsky, Chief Product Officer und Executive Vice President, Creative Cloud bei Adobe. „Der neue Starter Plan unterstützt Adobes Vision, jedem – von Künstlern, die sich am Anfang ihrer Karriere befinden, bis hin zu großen Unternehmen …