Alle Artikel in: Marketing Cloud

Forrester Real-Time Interaction Management

Adobe ist Leader in “The Forrester Wave™: Real-Time Interaction Management, Q2 2017”

Von insgesamt 12 hochkarätigen Anbietern, die im aktuellen Forrester-Report untersucht wurden, konnte Adobe mit seiner ganzheitlichen Lösung im Bereich Real-Time Interaction Management als Leader überzeugen. Adobe ist es gelungen, die Charakteristika der Marketing, Analytics und Advertising Cloud erfolgreich in seine Real-Time Interaction Management-Lösung zu integrieren, um eine tiefere Ebene der Kundenbindung zu erreichen und das Marketing damit auf ein neues Level zu heben. SAN JOSE, Calif., 14. June 2017 – Adobe Systems Incorporated (Nasdaq:ADBE) today announced that the company was recognized as a Leader in “The Forrester Wave™: Real-Time Interaction Management, Q2 2017 ” report by Forrester Research, Inc. Forrester evaluated the twelve most significant real-time interaction management (RTIM) providers across 32 criteria, including current offering, strategy and market presence. RTIM providers help brands deliver contextually relevant experiences, value and utility at the appropriate moment in the customer life cycle. “Adobe differs from RTIM vendors with centralized real-time decision engines, as it integrates functionality from its marketing, analytics and advertising cloud portfolios to enable RTIM on a channel-by-channel basis. Its universal customer ID and identity …

Forrester Wave 2017 Omnichannel Demand-Side Platform

Forrester Wave™: Adobe ist Branchen-Leader im Bereich Omnichannel Demand-Side Platform

Im Rahmen des unabhängigen “The Forrester Wave™: Omnichannel Demand-Side Platforms, Q2 2017”-Reports erzielte Adobe, neben einer Top-Bewertungen in den Bereichen „product strategy“ und „digital ecosystem footprint“, die höchstmögliche Punktzahl in 13 Kategorien, darunter „data quality“, „person and cross device graphs“, „inventory quality“, „dynamic creative optimization and creative management“ sowie „campaign set-up and management“. Mit der Advertising Cloud als kanalübergreifendes Medienkonzept ist es Adobe als einzigem der elf Teilnehmer gelungen, Zugang zu allen Werbekanälen zu generieren, und positioniert sich somit deutlich als Branchen-Leader. Als Teil der Experience Cloud, bietet die Adobe Advertising Cloud die erste end-to-end-Plattform, um Werbemaßnahmen übergreifend zwischen traditionellem TV und digitalen Formaten zu verwalten. SAN JOSE, Calif., 2. June 2017 – Adobe (Nasdaq:ADBE) today announced that Adobe Advertising Cloud has been recognized as a leader in “The Forrester Wave™: Omnichannel Demand-Side Platforms, Q2 2017” report. Adobe received top scores in product strategy, digital ecosystem footprint and achieved the highest scores possible in 13 categories, including data quality, person and cross device graphs, inventory quality, dynamic creative optimization and creative management, and campaign set-up …

Data Management Platform

“The Forrester Wave™: Data Management Platforms, Q2 2017” ernennt Adobe erneut zum Leader

Zum dritten Mal in Folge wurde Adobe mit seinem Audience Manager als Teil der Adobe Analytics Cloud zum Leader unter den Data Management Platforms (DMP) ernannt. Adobe erzielte die höchste Wertung unter den insgesamt elf Teilnehmern, die nach 35 Kriterien bewertet wurden. Zu den untersuchten Parametern zählten unter anderem „current offering“, „strategy“ und „market presence“. Der Audience Manager von Adobe ist damit das führende Tool unter den DMPs, das Kundeninformationen von allen verfügbaren Quellen zusammenführt und es Werbetreibenden, Herausgebern und Agenturen ermöglicht, individuelle Kundenprofile zu erstellen, Bedürfnisse zu bestimmen und gezielte digitale Marketingstrategien zu entwickeln. SAN JOSE, Calif., 2. June 2017 – Adobe (Nasdaq:ADBE) today announced that Adobe Audience Manager, the company’s data management platform (DMP) within Adobe Analytics Cloud, has been recognized for the third time in a row as a leader in “The Forrester WaveTM: Data Management Platforms, Q2 2017” report by Forrester Research, Inc. Adobe Audience Manager received the highest score for Current Offering. Eleven vendors were invited by Forrester to participate in the report, evaluated against 35 criteria including Current Offering, …

Europe Travel Trends 2017

Adobe Digital Insights: Das sind Europas Reise-Trends 2017

Adobe Digital Insights: Das sind Europas Reise-Trends 2017 Spanien, Marokko oder doch lieber auf große Kreuzfahrt: Wohin geht die Reise im Sommer 2017? Adobe wollte es ganz genau wissen und hat sich die Online-Urlaubsplanungen der Europäer mal etwas genauer angeschaut. Das Ergebnis: Jede Menge spannende Reise-Trends und hilfreiche Insights für den perfekten Sommerurlaub. Nachzulesen in den aktuellen „Adobe Digital Insights: Europe Travel Trends 2017“. Europa investiert 19,3 Milliarden Euro in den Sommerurlaub Insgesamt machen die Adobe Digital Insights vor allem eines deutlich: Die Urlaubslust der Europäer wächst ungebremst! Rund 19,3 Milliarden Euro geben sie online allein für Flüge und Hotels aus – das sind 5,3 Prozent mehr als im vergangenen Sommer. Im gesamten Jahr 2017 investieren sie voraussichtlich 69,89 Milliarden Euro in ihre Reisen. Damit es trotz des großen Fernwehs nicht in der Geldbörse zwickt, buchen Europas Reisende möglichst frühzeitig: Die günstigsten Flüge werden von ihnen rund 36 Tage vor dem Abflugtermin ergattert. Die Hotel-Preise sind 29 Tage vor dem Urlaubsantritt besonders attraktiv. Ab in den Süden: Deutsche lieben es warm Auf der Suche nach …

Adobe Summit Sneaks 2017: KI, VR und IoT bestimmen die Zukunft des Marketings

Adobe präsentiert aktuelle Technologie-Entwicklungen wie VR in der Werbung, Store Analytics und eine noch stärker personalisierte Alexa. London, 11. Mai 2017 – Auf dem Adobe Summit EMEA 2017 gibt Adobe erste Einblicke in neueste, bislang noch unveröffentlichte Technologie-Entwicklungen in Bereichen wie Künstliche Intelligenz (KI), Virtual Reality (VR) und dem Internet of Things (IoT). Die Sneaks bieten traditionell den besten Entwicklungstalenten bei Adobe die Gelegenheit, ihre Arbeiten vorzuführen und so neue Maßstäbe in diesen Bereichen zu setzen. Im Fokus der diesjährigen Adobe Summit Sneaks stehen Innovationen rund um VR in der Werbung, Store Analytics, eine noch stärker personalisierte Alexa und weitere inspirierende Ansätze, die zur Verbesserung des Kundenerlebnisses beitragen. Möglich macht all das Adobe Sensei – ein zentrales Framework von Adobe für künstliche Intelligenz und Machine Learning, das zur Unterstützung der Customer Experience auf eine immense Sammlung an Dateien und Daten zugreift. Die Adobe Summit Sneaks sind ein echter Höhepunkt der Marketing-Konferenz, deren Publikumslieblinge nicht selten Teil zukünftiger Produktangebote werden. Zu den Projekten, die Adobe in den „Summit Sneaks“ vorstellen wird, gehören u. a.: Virtual Reality …

Adobe Media Optimizer

Adobe Digital Insights: Wettbewerb um begrenztes Kundeninteresse lässt die Werbekosten steigen

Adobe präsentiert auf dem Adobe Summit EMEA 2017 seinen aktuellen Report “State of Digital Advertising: Europe”: •    Kosten für Suchmaschinenwerbung übersteigen die Inflationsrate um 450 Prozent •    Investitionen in mobile Werbung wachsen in Europa ungebremst •    Europas Konsumenten bevorzugen personalisierte Werbung London, 10. Mai 2017 – Die Gesamt-Reichweite für Online-Werbung hat ihren Höchststand längst erreicht: Seit 2014 steigen die Website-Visits in Europa nur noch um 5 Prozent. Im Zuge dieser Stagnation gewinnt der Wettbewerb um das Kundeninteresse weiter an Dynamik – mit direktem Einfluss auf die Media-Budgets: Europas Marketingverantwortliche sehen sich rasant steigenden Werbekosten ausgesetzt, die einen immer kleineren ROI einbringen. Dies ist das Ergebnis der aktuellen Adobe Digital Insights „State of Digital Advertising: Europe“, die beim Adobe Summit EMEA 2017 erstmals vorgestellt wurden. Allein die Ausgaben für Suchmaschinenwerbung sind demnach in den vergangenen zwei Jahren um 47 Prozent angewachsen. Das Ergebnis kann mit dieser Steigerung leider nicht mithalten: Trotz erhöhter Investitionen verbessern Werbetreibende ihre Website-Visits lediglich um ein Drittel (33 Prozent). Insgesamt hat der Preisanstieg in der Suchmaschinenwerbung in 2016 die europäische Inflationsrate um …

Adobe Summit Umbrella

Adobe Summit EMEA 2017: Kundenerlebnisse machen den Unterschied

Adobe stellt auf dem europäischen Marketing-Gipfel die neuesten Funktionen der Adobe Experience Cloud Plattform sowie zahlreiche Innovationen in AI, VR und IoT vor London, 10. Mai 2017 – Adobe eröffnet heute den Adobe Summit EMEA 2017 in London und bietet über 5.000 Marketing- und IT-Experten aus ganz Europa jede Menge inspirierende Einblicke und geballtes Marketing-Wissen der führenden Experten und Vordenker der Branche. Darüber hinaus stellt Adobe die neuesten Tools und Innovationen der Experience Cloud vor – eine umfassende Sammlung an Cloud Services, die Unternehmen mit allen notwendigen Lösungen versorgt, um außergewöhnliche Kundenerlebnisse zu realisieren. Viele Gäste, darunter große Namen aus Business und Entertainment, berichten auf dem Adobe Summit EMEA 2017, wie sich digitale Neuerungen auf ihre persönlichen Marken und Karrieren ausgewirkt haben. Dazu zählen u. a. der vielfach ausgezeichnete Schauspieler und Menschrechtsaktivist Colin Firth, der englische Fußballer und Torschützenkönig des FC Chelsea Frank Lampard, die BBC-Sportmoderatorin und frühere walisische Sportlerin Gabby Logan sowie der Fernseh- und Radiomoderator, Filmkritiker, Schauspieler und Comedian Jonathan Ross. Außerdem erfahren die Summit-Teilnehmer von den Top-Marken der Branche, wie sie ihr …