Marketing Cloud, Pressemeldungen

Great Place to Work 2019: Adobe gehört erneut zu den besten Arbeitgebern Deutschlands

Adobe_Christoph_Kull_GPTW_2019

Hervorragende Karrierechancen, familienfreundliche Rahmenbedingungen und ein besonders positives Arbeitsklima sorgen für eine hohe Zufriedenheit bei den Adobe Mitarbeitern.

München, 15. März 2019 – Adobe hat erneut die begehrte Auszeichnung „Deutschlands beste Arbeitgeber“ des Great Place to Work Institute erhalten. In der Kategorie „501 bis 2.000 Mitarbeiter“ erreichte Adobe in diesem Jahr den 6. Platz. Das Besondere an diesem Gütesiegel: Nicht irgendeine Jury, sondern die Mitarbeiter der Adobe Standorte in München, Berlin und Hamburg selbst haben ihr Unternehmen hier bewertet. Adobe wusste dabei insbesondere durch vielfältige Karrierechancen, familienfreundliche Arbeitszeitmodelle und herausragende Arbeitsbedingungen zu überzeugen, die gezielt auf die Bedürfnisse der Mitarbeiter einzahlen und für eine hohe Mitarbeiterzufriedenheit sorgen. Berücksichtigt wurden in der Bewertung zudem Bereiche wie Talentförderung, Chancengleichheit, Diversität und Inklusion. Den Award nahm Christoph Kull, Vice President & Managing Director Central Europe bei Adobe, am 14. März im Rahmen einer feierlichen Preisverleihung in Berlin entgegen.

„Zufriedene Mitarbeiter sind die Grundvoraussetzung für nachhaltigen unternehmerischen Erfolg. Wir legen bei Adobe großen Wert auf eine entsprechende Unternehmenskultur, in der unsere Angestellten ganz klar im Mittelpunkt stehen. Gleichzeitig bietet Adobes innovatives Umfeld und unsere Marktführerschaft den Rahmen für unsere Mitarbeiter, sich ständig weiterzuentwickeln und durch unsere Innovationen mit den führenden Unternehmen Deutschlands zusammenzuarbeiten. Die erneute Auszeichnung als einer der besten Arbeitgeber Deutschlands bestätigt einmal mehr, dass wir mit diesem Ansatz richtig liegen und sich unsere Mitarbeiter in unserem Unternehmen wohl fühlen. „Darauf sind wir sehr stolz“, so Adobe Deutschland Geschäftsführer Christoph Kull. „Unser Anspruch ist es, bestmögliche Rahmenbedingungen für alle Mitarbeiter und deren erfolgreiche Entwicklung zu schaffen. Um dieses Ziel zu erreichen, engagieren wir uns auch in Zukunft in besonderem Maße für Diversität, Chancengleichheit, Weiterentwicklungsangebote und kreative Entfaltung.“

Das Adobe Erfolgsgeheimnis: eine von Respekt und Offenheit geprägte Unternehmenskultur

Mit seiner ausgeprägten Mitarbeiterorientierung schafft Adobe eine positive Unternehmenskultur, die Mitarbeitern alle Möglichkeiten zur persönlichen Entfaltung und Entwicklung gibt. Beim Aufbau eines innovativen Unternehmens ist für Adobe eine vielfältige Belegschaft eines der Kernelemente, das auch der internationalen Kundschaft wie der von Adobe gerecht wird. Bei Adobe erhält jeder Mitarbeiter die gleiche respektvolle Behandlung – unabhängig von Geschlecht oder geschlechtlicher Identität, Abstammung, Zugehörigkeit, Alter, etwaiger körperlicher Einschränkungen, sexueller Orientierung oder religiöser Überzeugungen. Nicht zuletzt dank flacher Hierarchien, einer gesunden Work-Life-Balance mit familienorientierten Arbeitszeitmodellen sowie einem reichhaltigen Angebot an Gesundheits- und Fitnessangeboten finden Adobe Mitarbeiter ein besonders positives Arbeitsklima vor, welches auch in herausragendem kollegialen Miteinander und großartigem Teamgeist Ausdruck findet.

Nützliche Links

Adobe-Blog & Social Media-Accounts

Pressekontakt

Adobe
Martin Moschek
Communications Manager, Central Europe

FAKTOR 3 AG
Paul Bekedorf
PR-Consultant
Tel: (0)40-67 94 46-6145
Fax: (0)40-67 94 46-11
E-Mail: adobe_mc@faktor3.de
http://www.adobe-newsroom.de