Marketing Cloud, Pressemeldungen

Akquisition abgeschlossen: Adobe übernimmt Magento Commerce

Adobe übernimmt Magento Commerce

San Jose (Calif.) / München, 20. Juni 2018 – Adobe (Nasdaq:ADBE) hat die Übernahme von Magento Commerce, einer marktführenden Handelsplattform, erfolgreich abgeschlossen. Mit der Erweiterung der Adobe Experience Cloud um die Magento Commerce Cloud schafft Adobe eine zentrale digitale End-to-End-Erlebnisplattform für B2B- und B2C-Kunden, die wichtige Bereiche wie Contenterstellung, Marketing, Werbung, Analytik und Handel umfasst. Die Magento Plattform führt digitalen Handel, Auftragsmanagement und prädiktive Intelligenz zusammen, um Einkaufserlebnisse zu ermöglichen, die für Unternehmen jeder Größe skalierbar sind.

Adobe ist in der Entwicklung und Bereitstellung digitaler Kundenerlebnisse weltweit führend. Im Mittelpunkt eines jeden großen Erlebnisses stehen Inhalte und Daten, die konsistente, persönliche und intuitive Customer Experiences ermöglichen, die Konsumenten heute erwarten. Der Handel ist integraler Bestandteil des Kundenerlebnisses – egal, ob im Web, mobil, in sozialen Medien, als Teil des Produkts oder im Geschäft. Durch die Integration des Bereiches Commerce in die Adobe Experience Cloud können Händler jeden Moment des Einkaufsprozesses persönlich gestalten und echte Einkaufserlebnisse schaffen.

Die Magento Commerce Cloud ermöglicht digitalen Handel und Auftragsorchestrierung für physische und digitale Waren in einer Reihe von Branchen, inklusive Konsumgüter, Groß- und Einzelhandel, Produktion und den öffentlichen Sektor. Die Magento Plattform basiert auf bewährter, skalierbarer Technologie, die von einer aktiven Community mit mehr als 300.000 Entwicklern unterstützt wird. Das Magento Partner-Ökosystem bietet Tausende von vorkonfigurierten Erweiterungen, einschließlich Zahlung, Versand, Steuern und Logistik. Dieses Maß an Flexibilität ermöglicht es Unternehmen, ihre Einkaufserlebnisse schnell und jederzeit auf die sich verändernden Geschäftsanforderungen anzupassen.

„In jeder Branche kaufen die Menschen nicht nur Produkte, sie kaufen Erlebnisse“, so Brad Rencher, Executive Vice President und General Manager, Digital Experience, Adobe. „Adobe ist führend in der Bereitstellung von digitalen End-to-End-Erlebnissen. Mit Magento Commerce wird Adobe seine Führungsposition weiter ausbauen.“

„Die digitale Transformation beginnt mit einem kreativen Funken oder einem spezifischen Geschäftsbedarf und wird mit Best-in-Class-Technologie zum Leben erweckt“, so Mark Lavelle, CEO von Magento. „Als Teil von Adobe sehen wir eine große Chance, den erlebnisorientierten Handel für Marken und Händler aller Größenordnungen voranzutreiben.“

Mark Lavelle, CEO von Magento Commerce, wird das Magento Commerce Cloud-Geschäft leiten und an Brad Rencher, Executive Vice President und General Manager des Adobe-Geschäftsbereichs Digital Experience, berichten.

Nützliche Links

Adobe-Blog & Social Media-Accounts

Pressekontakt
ADOBE SYSTEMS GmbH
Martin Moschek
Communications Manager, Central Europe

FAKTOR 3 AG
Caroline Lambert
PR-Consultant
Tel: (0)40-67 94 46-6106
Fax: (0)40-67 94 46-11
E-Mail: adobe_mc@faktor3.de
http://www.adobe-newsroom.de