Marketing Cloud, Pressemeldungen

Adobe@Online Marketing Rockstars 2016: Content Velocity takes the lead!

Logo OMR

Adobe präsentiert in Halle 3 (Stand P2) und auf der Rockstars-Konferenz, worauf es im kundenzentrierten Marketing wirklich ankommt

  • Inspirierende Demoszenarien an drei Stationen
  • Wertvolle Experten-Insights von John Travis und in eigener Mobile Masterclass
  • Kreative Tape Art mit der Klebebande Berlin

München – Die Tage als es im Marketing nur eine Botschaft für alles und jeden gab, sind längst gezählt: Kunden interagieren heute auf den unterschiedlichsten digitalen Kanälen mit Unternehmen und erwarten dort – völlig zu Recht – ein konsistentes Erlebnis. Die Messlatte für unternehmenseigenen Content liegt damit hoch wie nie. Denn nur mit den richtigen Inhalten, die zur richtigen Zeit über den richtigen Kanal an die richtige Person übermittelt werden, lässt sich die viel beschworene Customer Experience tatsächlich umsetzen. Wie Marketingverantwortliche diesen Ritt auf der Rasierklinge am effizientesten bewältigen und warum sich dabei die Content Velocity immer mehr zum entscheidenden Erfolgsfaktor entwickelt, zeigt Adobe am 25. und 26. Februar 2016 als Premium Partner der Online Marketing Rockstars in den Hamburger Messehallen.

Inspirierende Praxisimpulse auf über 200 Quadratmetern

In Halle A3 (Stand P4) lädt Adobe alle Fachbesucher der Online Marketing Rockstars ein, seinen zukunftsweisenden Content Velocity-Ansatz an drei inspirierenden Demo-Stationen hautnah zu erleben. Auf lebensgroßen AEM (Adobe Experience Manager)-Screens präsentiert Adobe die neuesten Retail-Szenarien, interaktive Content-Erlebnisse – inklusive Bilder, 3D-Modelle und Videos – auf physische InStore-Umgebungen auszuweiten. Wie wichtig gut gemachter Visual Content für die Customer Experience sein kann, erfahren interessierte Entscheider in der Adobe Photo Area von kreativen Masterminds aus dem Photoshop-Kosmos wie z. B. Dom Quichotte. Eine echte Weltpremiere feiert nicht zuletzt der Razorshop 2.0: Adobe-Partner Razorfish stellt auf den Online Marketing Rockstars erstmals die nächste Generation seiner digitalen Store-Umgebung vor, die erneut auf die Adobe Marketing Cloud setzt und maßgeschneiderte Szenarien für unterschiedliche Branchen – von Retail über Gastronomie bis Automotive – an den Adobe-Stand holen wird. Ein ganz besonderes Highlight erwartet die Expo-Besucher schließlich bei einer spektakulären Open-Art-Installation der angesagten Tape-Art-Pioniere Klebebande Berlin: Nur aus buntem Klebeband werden sie in einer plastischen „Adobe Remix“-Live-Aktion kreative Perspektiven im modernen Markendesign aufzeigen.

Geballtes Experten-Wissen in der Konferenz

Doch nicht nur am eigenen Stand, auch in den Expo-Masterclasses und im Konferenz-Programm des Festivals bietet Adobe jede Menge spannende Insights und geballtes Expertenwissen. So wird zum Beispiel John Travis, Vice President Marketing Adobe, in seiner Keynote „Between Content and Data: The Power of Great Experiences“ (26.02., 16.20 Uhr) die unnachahmliche Kraft der Customer Experience ins Visier nehmen und auf der Rockstars-Bühne erklären, warum Kreativität im datengetriebenen Marketingzeitalter zunehmend den Unterschied ausmachen wird. Wie entscheidend es dabei für die Unternehmen ist, vor allem den Mobile Kanal im Blick zu behalten, erläutert Adobe in seiner exklusiven Masterclass „Mobile Apps“ (25.02., 15.00 Uhr) mit aktuellen Trends und Best Practices für optimierte Erfolge auf Smartphone, Tablet & Co.

„Wer die Aufmerksamkeit von Konsumenten gewinnen möchte, konkurriert auf immer mehr Screens und Medienangeboten. Die alten linearen Workflows funktionieren da längst nicht mehr. Um das richtige Erlebnis an die richtige Person zur richtigen Zeit zu bringen, sind moderne aktive Prozesse gefragt, die den heutigen Bedürfnissen an schnellem und hochgetaktetem Content entsprechen. Wie die Unternehmen ihre Content Velocity, also die Geschwindigkeit und Durchlaufzeit für die Erschaffung von beeindruckenden Inhalten mit Hilfe unserer Creative und Marketing Cloud optimieren, zeigen wir allen Interessierten auf der Expo und Konferenz der Online Marketing Rockstars 2016“, so Stefan Ropers, Managing Director Central Europe bei Adobe Systems.

Die Adobe-Termine auf den Online Marketing Rockstars 2016 im Überblick:

Keynote „Between Content and Data: The Power of Great Experiences”
John Travis, Vice President Marketing Adobe

26.02., 16.20 Uhr

Adobe Masterclass „Mobile Apps”
Markus Jasker, Senior Solution Consultant, Adobe

Michael Bungenstock, Senior Solution Consultant, Adobe
25.02., 15.00 Uhr

Nützliche Links

Adobe-Blog & Social Media-Accounts

Über Adobe Systems
Adobe ist der weltweit führende Anbieter von Software und Online-Services für Digitale Medien und Digitales Marketing. Drei leistungsstarke Cloud-Lösungen ermöglichen Kunden innovative digitale Inhalte zu kreieren, zielgenau auf allen relevanten Kanälen zu veröffentlichen, den Erfolg zu messen und kontinuierlich zu optimieren.

Die Adobe Creative Cloud bietet inzwischen über 5 Millionen Mitgliedern mit nur einem Abo direkten Zugriff auf weltweit führende Desktop-Tools wie Photoshop CC, Mobile-Apps wie Adobe Slate und Webangebote wie Behance und den Bilderservice Adobe Stock. Die professionelle PDF-Plattform Adobe Document Cloud erlaubt Anwendern jederzeit und überall Dokumente zu erstellen, zu genehmigen, zu unterschreiben, zurückzuverfolgen und zu verwalten – ob am Desktop-Rechner oder auf dem Smartphone und Tablet. Die Adobe Marketing Cloud ermöglicht es Unternehmen, mithilfe von Big Data ihre Nutzer über alle Devices und digitalen Touchpoints hinweg personalisiert anzusprechen und zu aktivieren.

Adobe beschäftigt weltweit über 13.000 Menschen bei einem Jahresumsatz von 4,8 Milliarden US-Dollar (im Finanzjahr 2015). Die Adobe Systems GmbH in München steuert Vertrieb, Marketing und Kundenbetreuung in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Weitere Informationen zum Unternehmen gibt es unter http://www.adobe.com/de/.

Pressekontakt
ADOBE SYSTEMS GmbH
Livia Sedlmeir
Communications Manager, Central Europe

FAKTOR 3 AG
René Weber
PR-Consultant
Tel: (0)40-67 94 46-6190
Fax: (0)40-67 94 46-11
E-Mail: adobe_mc@faktor3.de
http://www.adobe-newsroom.de