Marketing Cloud, Pressemeldungen

Adobe Symposium 2015: Marketing neu gestalten

Adobe Symp München

Führende Experten wie Prof. Dr. Gunter Dueck (Ex-CTO bei IBM Deutschland & Digital Prophet), John Travis (Vice President of Marketing bei Adobe Systems Europe) und Suresh Vittal (Vice President of Digital Marketing Strategy bei Adobe Systems) nehmen am 29. Oktober 2015 in der Münchener BMW Welt das Marketing von morgen ins Visier:

  • Hochkarätiges Programm mit ausgewiesenen Marketing-Experten
  • Wertvolles Know-how für zukunftsweisende Strategien
  • Live-Demos und Cases von Razorfish, Deloitte Digital, DMC, Track und Unic

München – Nie waren die Ansprüche der Kunden größer: Erwartet werden heute konsistente und personalisierte Erlebnisse, die ihren Bedürfnissen mit maßgeschneiderten Angeboten Rechnung tragen. Und das jederzeit und überall. Unternehmen stellt diese veränderte Erwartungshaltung vor komplett neue Herausforderungen: Ohne die richtige Kombination aus Daten, Einblicken und Inhalten werden sie ihren Kunden inzwischen nicht mehr gerecht. Entscheidend ist es jetzt, einen ganzheitlichen Blick auf den Kunden zu etablieren – unabhängig davon, welches Device, welcher Kanal und welche Art von Content zum Einsatz kommen. Wie Unternehmen diesen Change am effizientesten angehen, erfahren Entscheidungsträger und Budgetverantwortliche aus Marketing und IT unter dem Motto „Marketing. Reimagined“ auf dem Adobe Digital Marketing Symposium 2015 (#AdobeSymp) am 29. Oktober in der Münchener BMW Welt. Kostenfreie Registrierungen sind ab sofort unter https://symposium-emea.adobe.com/de/ möglich.

Trends erkennen, von den Besten lernen, Kontakte knüpfen

Ausgewiesene Experten wie Prof. Dr. Gunter Dueck (Ex-CTO bei IBM Deutschland & Digital Prophet), John Travis (Vice President of Marketing bei Adobe Systems Europe) und Suresh Vittal (Vice President of Digital Marketing Strategy bei Adobe Systems) veranschaulichen auf dem Symposium die aktuellen Digital-Trends und liefern dabei wertvolle Anregungen für erfolgreiche Marketing-Strategien im digitalen Zeitalter. Von ihnen erfahren die Entscheider aus erster Hand, wie sie ihr Marketing neu gestalten, bestehende Silos auflösen und eine umfassende Sicht auf ihre Kunden entwickeln. Einen Blick in die Zukunft digitaler Kundenkommunikation gewähren nicht zuletzt diverse Live-Demos und Cases der Adobe-Partner Razorfish, Deloitte Digital, Digital Media Center (DMC), Track und Unic, die die Veranstaltung inhaltlich unterstützen. Neben einem rundum überzeugenden Programm bietet das Adobe Digital Marketing Symposium seinen Gästen vor allem eines: ideale Gelegenheiten zum Networking und einen inspirierenden Austausch mit den besten Marketern aus allen Branchen.

„Alle Jahrzehnte müssen die Prioritäten im Management neu überdacht und eventuell neu geordnet werden. Heute muss alles in jedem Kontext und in Verbindung mit allen Stakeholdern gut miteinander kommunizieren. War die Kommunikation früher eine sehr straffe Angelegenheit von ganz oben, ist sie nun etwas, das dem Flöhe hüten gleichkommt“, erklärt Prof. Dr. Gunter Dueck, Ex-CTO bei IBM Deutschland & Digital Prophet.

„Die klassische Rolle von Marketing hat sich in den vergangenen Jahren überholt. Marketing ist in der digitalen Economy längt zum Teil des Produkterlebnisses geworden. Die App wird zunehmend zur Ad, Marketing und Produkterfahrung sind heute eins. Für den Kunden ist es am Ende immer die Marke, mit der er in Verbindung steht. Egal, über welchen Touchpoint und welches Produkt er an das Unternehmen herantritt. Darauf muss sich das Marketing einstellen. Nur wer diesen nächsten Evolutionsschritt des Marketings mitgeht, wird überleben“, so John Travis, Vice President of Marketing bei Adobe Systems Europe.

Termin: Adobe Digital Marketing Symposium 2015

29. Oktober 2015, 09.00 – 17.00 Uhr

BMW Welt – Am Olympiapark 1, 80809 München

Über die Adobe Marketing Cloud

Die Adobe Marketing Cloud versetzt Unternehmen in die Lage, große Datenmengen für die personalisierte Ansprache und Aktivierung ihrer Nutzer über alle Devices und digitalen Touchpoints gewinnbringend zum Einsatz zu bringen. Acht integrierte Lösungen bieten ein komplettes Set an Marketing-Technologien für Analytics, Web und App Experience Management, Testing und Targeting, Advertising, Audience Managament, Video, Social Engagement und Kampagnen-Orchestrierung. Die Verknüpfung mit der Adobe Creative Cloud macht es dabei besonders einfach, kreative Assets über alle Marketingkanäle hinweg zu aktivieren. Tausende von Marken, darunter zwei Drittel der Fortune-50-Unternehmen, setzen weltweit auf die Adobe Marketing Cloud mit über 30,4 Billionen Transaktionen pro Jahr. Weitere Informationen finden sich unter http://www.adobe.com/de/solutions/digital-marketing.html.

Adobe-Blog & Social Media-Accounts

Pressekontakt

ADOBE SYSTEMS GmbH
Livia Sedlmeir
Communications Manager, Central Europe

FAKTOR 3 AG
René Weber
PR-Consultant
Tel: (0)40-67 94 46-6190
Fax: (0)40-67 94 46-11
E-Mail: adobe_mc@faktor3.de
http://www.adobe-newsroom.de